Willkommen in Ratingen

Das können wir alle jetzt gegen Corona tun

In den letzten Tagen sind in Ratingen die Infektionszahlen deutlicher gestiegen als in früheren Stadien der Corona-Pandemie. Das führt natürlich bei vielen Bürgern zu der Frage nach den Ursachen. Doch eine klare Antwort darauf gibt es nicht. Das Infektionsgeschehen ist diffus. Das heißt: Es gibt keine großen Ausbrüche, welche die Zahlen erklären könnten, sondern zahlreiche kleine Infektionsherde in ganz Ratingen, teilweise in Einrichtungen, vor allem aber im familiären Umfeld. Es liegt an jedem einzelnen von uns, wie sich die Infektionszahlen entwickeln. Das Robert-Koch-Institut hat in dieser Infografik anschaulich zusammengefasst, was jeder von uns in der aktuellen Situation tun kann.

Ein wichtiges Wohnungsbauprojekt in der Innenstadt ist jetzt einen entscheidenden Schritt vorangekommen. Bürgermeister Klaus Pesch übergab dem Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Ratingen (WoGeRa), Volkmar Schnutenhaus, die Baugenehmigung für das Projekt Hans-Böckler-Straße/Gartenstraße. Dort entstehen 38 genossenschaftliche Mietwohnungen. Gleichzeitig treibt die WoGeRa ihr Bauprojekt in Tiefenbroich mit 26 Wohnungen und einem Kindergarten voran. Für beide Projekte wird ein Baubeginn in diesem Jahr angestrebt.

Stadt kontrolliert Sicherheit von Grabmalen

Um mögliche Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, führt die Friedhofsverwaltung der Stadt Ratingen aufgrund ihrer Verkehrssicherungspflicht auch in diesem Jahr eine umfassende Kontrolle an den Grabsteinen auf den städtischen Friedhöfen durch. Die Kontrollen finden in der Zeit vom 3. bis 7. Mai statt.

Bäume im Erholungspark Volkardey müssen zurückgeschnitten werden

Aus Sicherheitsgründen müssen entlang des Schwarzbaches im Erholungspark Volkardey an der Straße Gut Niederbeck in der kommenden Woche Rückschnittarbeiten an ca. 48 Bäumen durchgeführt werden. Dabei handelte es sich überwiegend um alte Weiden bzw. Kopfweiden sowie um sogenanntes stehendes Totholz.

Stadt Ratingen warnt vor „Kanalhaien“

Zurzeit wenden sich wieder vermehrt Bürgerinnen und Bürger an die Stadt Ratingen und berichten von dubiosen Angeboten zur Kanaluntersuchung per Telefon oder an der Haustür. Dabei würden diese Anrufer bzw. Besucher vorgeben, im Auftrag oder auf Veranlassung der Stadt Ratingen tätig zu sein. Eine solche Darstellung ist falsch. Die Stadt Ratingen hat keinerlei Aufträge dieser Art erteilt.

In Kürze gibt es für alle Musikliebhaber ein besonderes kostenfreies Angebot: Das Kulturamt der Stadt Ratingen hat Ende März im Stadttheater ein Jazz-Konzert mit dem Ensemble „the fourtet“ featuring Inga Lühning aufgezeichnet, dieses ist ab 17. April auf dem Youtube-Kanal der Stadt Ratingen (www.stadt-ratingen/youtube.php) zu sehen.

Absagen und Verschiebungen von Kulturveranstaltungen im April/Mai

Wegen der aktuellen Corona-Beschlüsse des Bundes und der Länder und des damit verbundenen andauernden Lockdowns müssen für April und Mai geplante Veranstaltungen des Kulturamts im Stadttheater leider endgültig abgesagt bzw. verschoben werden. Ersatzlos ausfallen werden: „Spatz und Engel“ (13.4.2021, Abonnement II), Jürgen Becker (24.4.2021) und Aeham Ahmad (27.4.2021). Verschiebungen gibt es für das „Improvisationstheater Springmaus“ (neuer Termin: 6.4.2022) und für „Stunk Unplugged“ (neuer Termin 17.5.2022, Kleinkunstabonnement).

Seit dem 23. April 1995 hat die UNESCO den Welttag des Buches und des Urheberrechts als weltweiten Aktionstag für das Lesen, das Buch und die Kultur des geschriebenen Wortes eingerichtet. Die Stadtbibliothek Ratingen lädt ihre Leser zum Welttag des Buches zu einem offenen Gespräch ein. Sie fragt: „Was ist Ihnen der liebste Gedanke, wenn Sie an den Welttag des Buches denken?“ und bittet per eMail an stadtbibliothek@ratingen.de um die Gedanken der Leser.

Bürgermeister Klaus Pesch übergibt Rolf Steuwe zum Abschied einen Erinnerungsband mit einschlägigen Zeitungsartikeln aus 18 Jahren Dienstzeit bei der Stadt Ratingen.

Nach 18 Jahren im Verwaltungsvorstand geht der Erste Beigeordnete der Stadt Ratingen, Rolf Steuwe, am 31. März 2021 in den Ruhestand. Seinen letzten Arbeitstag hatte er schon am 23. März. Nach der Etatverabschiedung durch den Rat der Stadt trat er seine letzten Urlaubstage an. Bürgermeister Klaus Pesch dankte am Ende der Sitzung Rolf Steuwe herzlich für dessen herausragende Arbeit. Nun überreichte er ihm offiziell seine Entlassungsurkunde und einen Erinnerungsband mit einschlägigen Zeitungsbeiträgen aus 18 Jahren. Der stellvertretende Verwaltungschef genießt parteiübergreifend und verwaltungsintern große Anerkennung

Bereits seit gut einem Jahr besteht die Verpflichtung auf Märkten eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. Weil es für die Bürgerinnen und Bürger schwierig ist, zu erkennen, wo genau der Wochenmarkt rund um den Marktplatz in der Ratinger Innenstadt beginnt und endet, hat das Ordnungsamt bereits im April letzten Jahres an allen Zugängen Schilder aufgestellt, die auf die Maskenpflicht hinweisen. Nach rund einem Jahr haben die alten Hinweisschilder, die in Dreiecksständern an den Markttagen aufgestellt wurden, ausgedient.

Schiedsamt für den Bezirk Homberg-Meiersberg neu zu besetzen

Das Schiedsamt im Ratinger Schiedsamtsbezirk V (Homberg-Meiersberg) ist neu zu besetzen. Interessierte Personen können sich beim Bürger- und Rechtsamt der Stadt Ratingen melden. Die Schiedsperson wird für eine fünfjährige Amtsperiode vom Rat der Stadt Ratingen gewählt. Ihre Aufgabe umfasst die Durchführung von Schlichtungsver-fahren nach dem Schiedsamtsgesetz NRW.

Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Auswahl von Pressemitteilungen der verschiedenen Ämter und Einrichtungen. Die wichtigsten Pressemitteilungen der vergangenen Jahre finden Sie auch im Archiv.

Weiterlesen »
Verwaltungssuchmaschine NRW
Informationen und Dienstleistungsangebote anderer Behörden finden Sie über die Verwaltungssuchmaschine NRW.

 

Online-Dienste

Apps
für Ihr Smartphone

Außerbetriebsetzung
eines Fahrzeuges

BAföG-online
Berufsausbildungsförderung

Bürgerbüro Terminvereinbarung

Bürgerkarte
Anregungen, Beschwerden

Eintrittskarten (Tickets)
kaufen

Führungszeugnis beantragen

Karriereportal
Online-Bewerbungen

Medienausleihe
der Stadtbibliothek

Registerauskunft
aus dem Fahreignungsregister

Sperrgutanmeldung

Steuererklärung online
(Elster)

VHS-Kurse buchen

 

Zum Youtube-Kanal Zur Facebook-Seite der Ratingen Marketing Gesellschaft Zum Instagram-Kanal