VERANSTALTUNGEN

SONNTAGSFÜHRUNGEN

2. Juni 2024, 11.30 & 13.30 Uhr
Am letzten Tag der Ausstellung "Cassandra. Bildhauerinnen in der Sammlung des Museums" bieten wir zwei Führungen (jeweils ca. 60 Minuten) um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr an.

Der Eintritt und die Angebote sind kostenfrei.


OFFENE MUSEUMSWERKSTATT

1. Juni 2024, 11.30 - 13.30 Uhr
Wir entdecken verschiedene Kunstgattungen in der Ausstellung "Cassandra. Bildhauerinnen in der Sammlung des Museums". Im Museumsatelier bedrucken wir mit selbstgestalteten Stempeln Stoffbeutel mit Textilfarbe.

ab 7 Jahren
kostenfrei

Anmeldung unter 
museum@​ratingen.de
oder
02102 550-4184


ABENDVERANSTALTUNG

13. Juni 2024, ab 18 Uhr
Zusammen mit den Freunden und Förderern laden wir zu einem Rundgang durch die Ausstellung der neanderland ART 24 ein. Einige ausstellende Künstler und Künstlerinnen werden über ihre Arbeiten sprechen und mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen. 

kostenfrei


STADTRALLYE

Kommt mit auf eine Reise durch das mittelalterliche Ratingen! Gemeinsam entdecken wir verschiedene historische Stationen in der Ratinger Altstadt. Wie haben die Menschen früher gelebt? Was ist uns aus dem Mittelalter noch erhalten geblieben?

Termine:
19. Juli 2024
16. August 2024
18. September 2024

jeweils von 11.30 bis 13.30 Uhr
ab 7 Jahren
kostenfrei

Anmeldung unter 
museum@​ratingen.de
oder
02102 550-4184


LINOLSCHNITTWORKSHOP

28. Juni 2024, 15.30 - 17.30 Uhr
für Erwachsene
Teilnahmegebühren 10 € (inkl. Materialkosten)

Anmeldung unter 
museum@​ratingen.de
oder
02102 550-4184


AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Nicola Schrudde [...maris violacei...]
28. Juni 2024, 18 Uhr

Die Düsseldorfer Künstlerin (geb. 1962) zeichnet sich durch ihre ortsspezifische Arbeit im Raum aus. Ihre Installationen sind raumgreifend und schließen die architektonischen Eigenschaften genauso ein wie das sich stets verändernde Licht. Nicola Schrudde interveniert mit farbig gefassten plastischen Formen aus Ton oder Terrakotta und setzt Metalle wie Kupfer und Aluminium ein. Oftmals kombiniert sie ihre abstrakten Formen mit Videoelementen, die inhaltliche Verbindungen herstellen. Die Arrangements sind von Naturphänomenen inspiriert und entwickeln durch ihre verfeinerte materielle Ästhetik eine starke Wirkung. 

Nicola Schrudde studierte an der Kunstakademie Düsseldorf bei Klaus Rinke, dessen Meisterschülerin sie war. Ihre Vorgehensweise ist zum einen konzeptuell, zum anderen schließt sie ebenso intuitive Wahrnehmungsprozesse ein. 

In Zusammenarbeit mit den Freunden und Förderern
kostenfrei


SOMMERFERIENKURS

9.- 11. Juli 2024, jeweils von 9 - 12 Uhr
Gemeinsam besuchen wir die Sonderausstellungen "neanderland ART 24" und "Nicola Schrudde.[...maris violacei...]" und experimentieren mit unterschiedlichen künstlerischen Medien im Museumsatelier.
ab 6 Jahren
kostenfrei

Anmeldung unter 
museum@​ratingen.de
oder
02102 550-4184


MITTAGSFÜHRUNG

jeden Donnerstag, jeweils um 12.30 - 13.00 Uhr
neanderland ART 24
  6.6.2024
 13.6.2024
20.6.2024
27.6.2024

3,50 Euro | inkl. ermäßigtem Eintritt    


ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag bis Sonntag,
von 11 bis 17 Uhr
feiertags geöffnet

Eintritt / Service

STANDORT
Museum Ratingen
Grabenstraße 21
40878 Ratingen
02102 550-4181
museum@​ratingen.de


POSTANSCHRIFT

Museum Ratingen
Peter-Brüning-Platz 1
40878 Ratingen

 

LEITERIN
Wiebke Siever
02102 550-4183
wiebke.siever@​ratingen.de


STELLVERTRETENDE LEITERIN
Anne Rodler
02102 550-4182
anne.rodler@​ratingen.de

WISSENSCHAFTLICHE VOLONTÄRIN
Alexandra Prester
02102 550-4184
alexandra.prester@​ratingen.de


VERWALTUNG
Ruth Dreidoppel
02102 550-4180
ruth.dreidoppel@​ratingen.de