Willkommen in Ratingen

Beantragung von Briefwahlunterlagen

das Bürgerbüro der Stadt Ratingen macht darauf aufmerksam, dass die Beantragung von Briefwahlunterlagen ab Mittwoch, den 20.09.2017 nicht mehr auf dem Postwege, per Email oder online über die Ratinger Homepage möglich ist.

Sie können die Briefwahlunterlagen jedoch persönlich im Briefwahlbüro des Medienzentrums Peter – Brüning – Platz 3, Ratingen zu den jeweiligen Öffnungszeiten beantragen:
- Mttwoch, den 20.09.2017 von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
- Donnerstag und Freitag, den 20. und 21.09.2017 jeweils von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
- Samstag und Sonntag ist das Briefwahlbüro geschlossen!

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit.

Bürgermeister Pesch spricht ein paar Grußworte auf der Sportanlage

Das neue Ratinger Rathaus nimmt immer mehr Gestalt an. Inzwischen sind die Rohbauarbeiten für das Hauptgebäude und den Ostflügel fertiggestellt - der richtige Zeitpunkt, um Richtfest zu feiern! Bürgermeister Klaus Pesch hatte zu diesem schönen und traditionsreichen Anlass Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung, Vertreter des Generalunternehmers Köster GmbH und des Architekturbüros PADS Feldmeier + Wrede sowie weitere geladene Gäste am 19. September 2017 auf die Rathaus-Baustelle geladen, um den Baufortschritt an der Minoritenstraße zu präsentieren.

Weiterlesen »

Mit dem großen Fest auf dem Ratinger Marktplatz am 15. September anlässlich des Weltkindertages fand auch die Kinderrechtekampagne ihr vorläufiges Ende. Die Kinderrechtbotschafterinnen Lanya, Rejana, Nariman, Mascha, Anastasia und Leoni überreichten Bürgermeister Klaus Pesch ihr „Reisetagbuch“ und berichteten von ihren Erfahrungen während der Kampagne.

Weiterlesen »

Durch die 23-Stunden-Parkscheibenregelung in Bereichen von Ratingen-West hat die Stadt Ratingen im Kampf gegen die „Parkpiraten“ ihr Ziel erreicht: Die Flughafen-Parker und unseriöse Parkfirmen konnten nachhaltig aus den betroffenen Gebieten ferngehalten werden. Daher wird die Parkscheibenregelung ab sofort wieder aufgehoben. Die ausgeschilderte Zone erstreckte sich über die Robert-Koch-Straße, die gesamte Breslauer Straße und den von dort abgehenden Straßen und Wegen. Die Schilder sind inzwischen „ungültig“ gekennzeichnet und werden in Kürze entfernt.

Weiterlesen »

Am Sonntag, 24. September 2017, 16.30 Uhr, lädt die Städtische Musikschule Ratingen wieder in die DumeklemmerHalle-Stadthalle Ratingen am Europaring ein: Musikschulleiter Paul Sevenich führt durch das „Große Musikschulkonzert“ unter der Mitwirkung der vielen Ensembles, Orchester und Chöre der Musikschule. Der Eintritt ist frei.
Über 200 Mitwirkende in neun verschiedenen Formationen versprechen ein mitreißendes Konzertprogramm. Die Vielfalt der musikalischen Arbeit und die Freude der beteiligten Schülerinnen und Schüler, sich vor großem Publikum zu präsentieren, sind die entscheidenden Komponenten dieses einzigartigen Konzerts.

Weiterlesen »
Bürgermeister Pesch spricht ein paar Grußworte auf der Sportanlage

Die Modernisierung der Sportfreianlage an der Gothaer Straße in West schreitet weiter voran: Bei strahlendem Sonnenschein feierte der ASC West am Sonntag, 10. September, gemeinsam mit vielen Gästen die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts. Rund 900.000 Euro wurden investiert, um einen neuen Naturrasen, eine 400m-Umlaufbahn mit vier Bahnen sowie Anlagen für den Weitsprung, den Hochspruch sowie den Speerwurf bereitzustellen.

Weiterlesen »

Ideen und Konzepte für die weitere städtebauliche Entwicklung der südlichen Innenstadt Ratingens sind aktuell Thema im Rahmen eines laufenden Qualifizierungsverfahrens. Erste Zwischenergebnisse werden der interessierten Öffentlichkeit am Mittwoch, 27. September 2017, 18 Uhr, im Angersaal der DumeklemmerHalle-Stadthalle Ratingen, Schützenstraße 1, präsentiert.
Drei Planungsteams - bestehend aus Stadtplanern und Landschaftsarchitekten – sind aufgefordert, Ideen und Perspektiven für die zukünftige städtebaulich-freiräumliche Entwicklung des Bereichs südlich der Wallstraße, zwischen Minoritenstraße und dem Beamtengäßchen, zu erarbeiten. Die Aufgabenstellung umfasst auch die städtebauliche Entwicklung des ehemaligen Hertie-Kaufhauses sowie die Umgestaltung und Erweiterung des Parks am Beamtengäßchen zu einem Mehrgenerationenpark mit Tiefgarage. Dazu zählen auch Vorschläge, die ehemalige Stadtmauer und das gefundene Turmfragment an der Wallstraße wieder im Stadtraum erlebbar zu machen und in ein übergreifendes Freiraumkonzept zu integrieren.

Weiterlesen »
Wegen der geplanten Ansiedlung eines Designer-Outlet-Centers in Duisburg hat sich Ratingens Bürgermeister Klaus Pesch in einem Schreiben an den Duisburger Oberbürgermeister Sören Link gewandt. Das Schreiben ist als "offener Brief" für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einsehbar.

Weiterlesen »

Gute Nachrichten für die Besucherinnen und Besucher des Bauernmarktes am Sonntag, 24. September 2017: Sie haben an diesem Tag rund um den Marktplatz nicht nur die Gelegenheit, die Produkte der heimischen Landwirte in Augenschein zu nehmen, sondern sie können auch den verkaufsoffenen Sonntag zum Shoppen in den teilnehmenden Geschäften nutzen. Die Gewerkschaft ver.di hat mitgeteilt, nicht gegen diese Sonntagsöffnung vorzugehen. 

Weiterlesen »

In die Westbahn-Pläne kommt wieder Bewegung. Stadt Ratingen, UVR und InWest mit Unterstützung des Ratinger Eisenbahnverkehrsunternehmens Railflex GmbH führen am Mittwoch, 27. September 2017, nachmittags eine erneute Demonstrationsfahrt auf der Ratinger Weststrecke durch. Es geht von Tiefenbroich über Düsseldorf nach Duisburg und von dort wieder zurück nach Tiefenbroich. Diesmal soll sogar der Staufenplatztunnel in Düsseldorf durchfahren werden.

Weiterlesen »
Foto auf die Gruppen aus der Vogelperspektive
Für zehn neue Auszubildende sowie drei Freiwillige für das Soziale Jahr Kultur (FSJ) begann jetzt bei der Stadtverwaltung Ratingen der Start ins Berufsleben. Die Nachwuchskräfte haben am 1. August bzw. am 1. September ihre Ausbildung begonnen.

Weiterlesen »
herbst

In der ersten Herbstferienwoche vom 23. bis 27. Oktober 2017 bietet das Ratinger Jugendamt wieder die Aktion „Herbstkarussell“ an. Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren finden hier das richtige Programm, welches neben sportlichen Aktivitäten auch Entspannung und kreative Angebote bietet.

Weiterlesen »

Wo der Neandertaler seine Faustkeile herstellte – ein eiszeitlicher Werkstattplatz am Ratinger Rheinufer

Ausstellung und Begutachtung von eisenzeitlichen Funden im Museum Ratingen am Freitag, 29. September, 18- 24 Uhr.

Zur Museumsnacht »
Öffnungszeiten
 
Im Zusammenhang mit den bevorstehenden Feiertagen am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), 31. Oktober (500. Reformationstag) und am 1. November (Allerheiligen) wird das Bürgerbüro der Stadt Ratingen, Peter-Brüning-Platz 3, an folgenden Tagen eine Bedienung ausschließlich aufgrund vorheriger Terminvorbuchungen vornehmen: am Montag, 2. Oktober, am Montag, 30. Oktober, und am ...
 

 

Veranstaltungen

 

Online-Dienste

Apps
für Ihr Smartphone

Außerbetriebsetzung
eines Fahrzeuges

BAföG-online
Berufsausbildungsförderung

Bürgerbüro Terminvereinbarung

Bürgerkarte
Anregungen, Beschwerden

Eintrittskarten (Tickets)
kaufen

Führungszeugnis beantragen

Medienausleihe
der Stadtbibliothek

Registerauskunft
aus dem Fahreignungsregister

Sperrgutanmeldung

Steuererklärung online
(Elster)

VHS-Kurse buchen