Willkommen in Ratingen

Da der Abonnementverkauf inzwischen abgeschlossen ist, beginnt am Montag, den 20. August um 9.30 Uhr im Amt für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 3a sowie in vielen Vorverkaufsstellen der Vorverkauf für die Einzelkarten aus allen Abonnementveranstaltungen der kommenden Spielzeit 2018/2019.

Im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ findet am Dienstag, den 4. September, um 16.00 Uhr im Jugendclub West, Erfurter Straße 35, ein weiterer kostenfreier Manga-Workshop statt.

Unter fachkundiger Anleitung der Mangaka Alexandra Völker können Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren das Zeichnen von Mangas erlernen oder ihre Techniken verfeinern. Als Manga werden japanische Comics bezeichnet, die sich aufgrund ihrer charakteristischen Darstellung deutlich von den bekannten europäischen oder amerikanischen Comics unterscheiden.

Die lange Trockenperiode der Vergangenen Monate führte zu einer unterstützenden Bewässerungsaktion der Straßenbäume durch die Feuerwehr in Ratingen. In einigen ausgewählten Straßenbereichen in den Stadtteilen Hösel, Lintorf, Zentrum, Tiefenbroich und West hat die Feuerwehr Ratingen in etwa 1.241 Stück Straßenbäume (Altbaumbestand) mit dringend notwendigen Wassergaben erfrischt. Den Bäumen wurden insgesamt fast 250.000 Liter Wasser zugeführt. Insbesondere die Altbaumbestände aus den Baumarten Ahorn, Linde und Kastanie haben unter der extremen Wetterlage arg gelitten.

Stadtteilbüro West und InWESTment sind für die Bürgerinnen und Bürger da

Das Stadtteilbüro West (Stadtteilkoordinatorin Frau Krebs) und die Beratungsstelle „InWESTment“ (Projektleitung Fr. Asfaw/Herr Wierichs) hatten im Rahmen des LEG-Mieterfestes ihre Sprechstunde und Beratung auf den Berliner Platz verlegt. Diese Aktion wurde sehr gut angenommen. Viele Bürgerinnen und Bürger hatten Fragen zum Stadtteil, zum Projekt und suchten Rat oder wollten sich austauschen. Kurzerhand haben sich die Mitarbeiterinnen deshalb dazu entschlossen, dieses Angebot in den Sommermonaten (geeignetes Wetter vorausgesetzt) weiterhin anzubieten.

Die Kindertagesstätte Eggerscheidt feiert ihr 50jähriges Bestehen

Die Kindertagesstätte Eggerscheidt (Zum Schluchtor 5) feiert ihr 50jähriges Bestehen am Samstag, 8. September 2018 von 15 - 18 Uhr. Ehemalige Kinder, Eltern und alle Freunde der Einrichtung sind recht herzlich zu diesem Fest eingeladen. Es gibt viele tolle Spielstände für die kleinen Gäste und viele Leckereien für die Großen.

Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Wasserwerks

Der Verkehrsverein Ratingen e.V. bietet am Dienstag, den 11. September, wieder eine der beliebten Stadtrundfahrten an. Beginn ist um 12.45 Uhr an der Stadthalle am Europaring. Die Stadtrundfahrt wird begleitet von der Stadtführerin Ingrid Neulen, die Sehenswertes und Interessantes in den einzelnen Stadtteilen kommentiert und Geschichten und Anekdoten rund um die verschiedenen Sehenswürdigkeiten erzählt. Erläuterungen zur Siedlungsstruktur, Stadtentwicklung und den naturräumlichen Besonderheiten Ratingens kommen ebenfalls nicht zu kurz.

Mit einer Reihe von Angeboten und Aktionen für Kinder fördert das Amt für Kultur und Tourismus das Lesen und weckt bei ihnen die Freude daran. Ein wichtiger Baustein dabei ist der Bibliotheksausweis, der für Kinder kostenfrei ist und der in der Stadtbibliothek, Peter-Brüning-Platz 3, sowie in den Zweigstellen in Hösel, Homberg, Lintorf und West ausgestellt werden kann. Der Büchereiausweis sollte daher unbedingt in jede Schultüte gehören.

Der jüngste "Kulturrucksack"-Ausflug führte jetzt eine Ratinger Schülergruppe nach Köln. Zunächst besuchten die Dumeklemmerkinder das Straßenbahn-Museum der Kölner Verkehrsbetriebe AG in der denkmalgeschützten Wagenhalle des ehemaligen Betriebshofes Thielenbruch. Im Rahmen einer Führung erhielten die Ausflügler Einblicke in die Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs in Köln. Im weiteren Verlauf des Tagesausflugs in die Dommetropole stand die Erkundung der romanischen Kirche St. Ursula sowie ein Abstecher in die Goldene Kammer, im Kölner Voksmund auch "Schreckenskammer" genannt, auf dem Programm. Hierbei handelt es sich um ein original erhaltenes barockes Beinhaus in einem überdimensionalen Schrein mit rund 700 Schädelreliquien und 122 Reliquienbüsten, viele von ihnen mit Gold, Silber, Perlen oder Pailletten geschmückt.

Auch wenn man es sich nach den tropischen Temperaturen der letzten Wochen nicht vorstellen kann - aber die neue Eislaufsaison steht kurz bevor! Am Montag, 13. August, beginnt die Eisaufbereitung in der Eissporthalle Ratingen, Am Sandbach. Eine Woche später - ab dem 20. August - steht die Halle dann den Ratinger Ice Aliens für die Saisonvorbereitung zur Verfügung. Die Saisoneröffnungsfeier steigt am Sonntag, 2. September.

Aktuelles Programm der InWESTment-Beratungsstelle: Seminar zum Thema „Entspannungstechniken“

Mit einem Seminar zum Thema „Entspannungstechniken“ wendet sich die InWESTment-Beratungsstelle an alle Interessierten. Am 20. und 27. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirkungsvolle Qigong-Übungen sowie Übungen zur Progressiven Muskelentspannung kennen, um Stress abzubauen, die Körperbeweglichkeit und Belastbarkeit zu fördern und sich im Alltag zu entspannen.

 

 

Veranstaltungen

 

Verwaltungssuchmaschine NRW
Informationen und Dienstleistungsangebote anderer Behörden finden Sie über die Verwaltungssuchmaschine NRW.

 

Online-Dienste

Apps
für Ihr Smartphone

Außerbetriebsetzung
eines Fahrzeuges

BAföG-online
Berufsausbildungsförderung

Bürgerbüro Terminvereinbarung

Bürgerkarte
Anregungen, Beschwerden

Eintrittskarten (Tickets)
kaufen

Führungszeugnis beantragen

Medienausleihe
der Stadtbibliothek

Registerauskunft
aus dem Fahreignungsregister

Sperrgutanmeldung

Steuererklärung online
(Elster)

VHS-Kurse buchen