Verwaltungsinterne Projekte

Sie wollen wissen, welche internen Projekte zum Thema Klimaschutz und Klimaanapassung bei der Stadtverwaltung Ratingen umgesetzt werden?

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Einblick in verschiedene Projekte, z.B. zum Energiecontrolling der städtischen Liegenschaften und der Teilnahme an der Kampagne "mission E".

Logo Energiecontrolling

Energiecontrolling für städtische Liegenschaften

Ziel des Energiecontrollings ist es, durch kontinuierliche Aufnahme und Auswertung der Verbrauchsdaten aller Energieträger in städtischen Gebäuden, den Energieverbrauch durch Umsetzung geeigneter Verbesserungsmaßnahmen zu reduzieren. Weiterlesen »

European Energy Award (eea)

Der European Energy Award (eea) ist ein internationales Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsinstrument für kommunalen Klimaschutz, welches zahlreiche Kommunen in Deutschland und Europa auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz unterstützt - auch die Stadt Ratingen nimmt daran teil und führt regelmäßig interne und externe Audits durch.

Weiterlesen »

mission E

Um bei der Reduktion der CO2-Emissionen mit gutem Beispiel voranzugehen, möchte sich die Stadt Ratingen ab 2022 an der Kampagne „mission E“ der EnergieAgentur.NRW beteiligen.

Durch einfache Verhaltensänderungen, wie zum Beispiel cleveres Heizen, Lüften und Beleuchten – je nach Situation am eigenen Arbeitsplatz – oder das konsequente Herunterfahren der Geräte nach Feierabend können erstaunliche Mengen CO2 eingespart werden.

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Klimaschutzmanagement

 Lilia Martens
 Lintorferstr. 38
 Raum 1.09

 Telefon
 02102 550-6733

 E-Mail
 lilia.martens@ratingen.de

 Elena Plank
 Lintorferstr. 38
 Raum 1.08

 Telefon
 02102 550-6732

 E-Mail
 elena.plank@ratingen.de