Elektromobilität

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Thema Elektromobilität, Hinweise zu aktuellen Förderprogrammen, Standortinformationen der öffentlichen Ladeinfrastruktur sowie das Elektromobilitätskonzept der Stadt Ratingen.

Elektromobilität: Förderprogramme

Mit Förderprogrammen im Bereich Elektromobilität werden Privatpersonen, Unternehmen sowie Kommunen unterstützt, um einen Einstieg in die E-Mobilität zu erleichtern. Dabei stehen Fördermittel u.a. von der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland oder dem Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. Bei unterschiedlichen Förderungen wird z.B. der Kauf von Elektrofahrzeugen oder die Kosten für die Installation einer Ladestation bezuschusst. Weiterlesen »
Logo E-Auto

Elektromobilität: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Elektromobilität, z.B. "Wie klimafreundlich sind Elektroautos?" oder "Welche Lademöglichkeiten gibt es?". Weiterlesen »
Logo Ladesäule

Elektromobilität: Ladeinfrastruktur in Ratingen

Auf dieser Seite finden Sie eine aktuelle Übersicht über den Bestand der öffentlichen und halb-öffentlichen Ladeinfrastruktur in Ratingen. Weiterlesen »
EMK Titelblatt

Elektromobilitätskonzept

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge sowie die Aufstellung eines energieoptimierten, städtischen Fuhrparks sind Maßnahmen aus dem Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Ratingen. Als Arbeitsgrundlage für die Umsetzung der beiden Maßnahmen wurde die Verwaltung mit der Erarbeitung eines Elektromobilitätskonzepts (EMK) beauftragt.

Das Elektromobilitätskonzept der Stadt Ratingen wurde im Rahmen des Förderprogramms „Elektromobilität in Kommunen“ von Mai 2018 bis Februar 2019 erarbeitet und befindet sich aktuell in der Umsetzung.

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Klimaschutzmanagerin

 Elena Plank
 Lintorferstr. 38
 Raum 1.06

 Telefon
 02102 550-6732

 E-Mail
 elena.plank@ratingen.de