Steinhauser Straße / Untere Steinhauser Straße: Deckensanierung

Ort der Maßnahme:
Ratingen-Homberg
Steinhauser Straße / Untere Steinhauser Straße 

Art der Maßnahme:

Das Tiefbauamt saniert derzeit die Fahrbahndecke der Steinhauser Straße sowie der Unteren Steinhauser Straße. Hierfür wurden in den letzten Wochen bereits zahlreiche Einbauteile ausgetauscht sowie defekte Bordsteine und Rinnen erneuert. Es handelt sich um eine Straßenunterhaltungsmaßnahme, für die kein Straßenbaubeitrag erhoben wird.

Die abschließenden Asphaltarbeiten auf der Steinhauser Straße sowie Unteren Steinhauser Straße werden - in Abhängigkeit der Witterung - in den Osterferien 2019 durchgeführt. Hierfür wird zwischen Mo, 08.04. und Fr, 12.04. die alte Fahrbahndecke beider Straßen abgeräst.

In den Osterferien (15.04. bis 26.04.) wird der Rest der Steinhauser Straße und die Untere Steinhauser Straße asphaltiert. Die Arbeiten werden dabei in 3 Bauabschnitten ausgeführt.

  1. BA: Mergelskaul bis Ulmenstraße (ohne Kreuzungsbereich)
  2. BA: Ulmenstraße (inkl. Kreuzungsbereich) bis Meiersberger Straße
  3. BA: Metzkausener Straße bis Grevenhauser Weg

Aufgrund zu geringer Fahrbahnbreite wird der 1. Bauabschnitt unter Sperrung der kompletten Fahrbahn ausgeführt. Die Busse der Rheinbahn können den Baustellenbereich jedoch langsam in Einbahnstraßenrichtung (von Metzkausener Straße in Richtung Meiersberger Straße durchfahren.

Im 2. Bauabschnitt erfolgt der Asphalteinbau unter halbseitiger Sperrung. Dabei kann der Abschnitt von allen Fahrzeugen in Richtung Meiersberger Straße befahren werden.

Der 3. Bauabschnitt wird ebenfallsunter halbseitig Sperrung asphaltiert. Auch hier ist die Befahrung aller Fahrzeuge in Einbahnstraßenrichtung (Richtung Meiersberger Straße) möglich.

Vorausichtliche Dauer:
08.04. - 26.04.2019

Kontakt:
Marcel Gobiet, marcel.gobiet@ratingen.de

Zuständiges Amt