Blaue Tonne - Altpapier

Blaue Altpapiertonne

+++ Neu +++ Neu + Das Altpapiersystem im Stadtgebiet wird umgestellt + Neu +++ Neu +++

Der Versand- und Onlinehandel hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen und damit auch die Menge an Verpackungen aus Papier und Pappe. Die Folge ist, dass sich die blauen Tonnen rasch füllen. Genauso schnell füllen sich die Depotcontainer für Altpapier an den Standplätzen, was dazu führt, dass Kartonagen neben die Container gestellt werden. Dieser Zustand verdeutlicht, dass das Altpaiersammelsystem mit der 4-wöchentlichen  Abfuhr an seine Grenzen gestoßen ist und an den tatsächlichen Bedürfnissen angepasst werden muss.

Leerung der blauen Altpapiertonne wird auf ein kürzeres Intervall umgestellt

Von Januar bis Ende Juni erfolgt die Leerung der blauen Tonne wie bisher alle vier Wochen.

Ab Juli 2022 wird die Leerung der blauen Tonnen und Container auf ein kürzeres Intervall umgestellt. Das Altpapier wird dann im 14-täglichen Rhythmus entsorgt und nicht mehr einmal im Monat. Hierdurch verdoppelt sich das vorhandene Behältervolumen, wodurch sich eine deutliche Serviceverbesserung im Altpapiersammelsystem ergibt.

Die Nutzung der Papiertonne für die Entsorgung von Altpapier ist zukünftig für Wohngrundstücke verpflichtend. Haushalte, die bislang noch nicht über eine blaue Altpapiertonne verfügen, können diese jederzeit über das entsprechende Formular bestellen. Die Tonnen werden nach der Bestellung zeitnah ausgeliefert.

Für gemischt genutzte Objekte, kleinere Gewerbebetriebe und Verwaltungen wird -ergänzend zur Altpapierentsorgung in haushaltsüblichen Mengen über die blauen Tonnen- eine zusätzliche gewerbliche Altpapiersammlung gegen Entgelt angeboten.

Altpapierannahme für Privathaushalte und Kleingewerbe

Darüber hinaus können Privathaushalte und kleinere Gewerbebetriebe die Annahmestelle für große Kartonagen am Zentralmateriallager, Robert-Zapp-Straße 3 nutzen. Dort steht eine Papierpresse bereit, die großvolumige Karonagen aufnimmt. Ein Zerkleinern der Kartonagen ist nicht notwendig.

Depotcontainer-Standorte werden reduziert
Derzeit gibt es im Stadtgebiet 72 Depotcontainer-Standorte für Altpapier, die nicht selten nach erfolgter Leerung schnell wieder voll sind. Durch falsche Befüllung verstopfen die Einwurfschlitze, was dazu führt, dass Kartons einfach daneben gestellt werden. Diese "Vermüllung" der Standplätze senkt zudem die Hemmschwelle für andere wilde Müllablagerungen. Um die Sauberkeit an den Depotcontainer-Standplätzen zu verbessern, werden 2023 die großen Altpapiercontainer schrittweise bis auf wenige verbleibende Standorte abgebaut.

Welche Behältergrößen gibt es?

Für die Altpapiersammlung stehen Ihnen 120 Liter, 240 Liter und 1.100 Liter Behälter zur Verfügung.

Bestellung oder Änderung der blauen Altpapiertonne

Die blaue Tonne ist für Privathaushalte kostenlos. Einen Antrag auf Zuteilung oder Änderung kann der / die Grundstückseigentümer/in bzw. Hausverwalter/in bei der Stadt Ratingen, Kommunale Dienste, schriftlich stellen.

Wann Ihre blaue Tonne geleert wird erfahren Sie hier: Abfuhrtermine für die blaue Tonne

Was gehört in die Altpapiertonne?

In die blauen Tonnen gehören Papier, Pappe und Kartonagen. Ein gutes Recycling ist nur möglich, wenn Altpapier sortenrein gesammelt wird.

Das gehört ins Altpapier!
Das gehört NICHT ins Altpapier!
  • Briefpapier, Briefumschläge
  • Bücher (ohne Kunststoffeinband)
  • Computerpapier
  • Verpackungen aus Papier und Pappe
  • Zeitungen, Zeitschriften
  • Prospekte, Kataloge
  • Schulhefte
  • Geschenkpapier
  • Eierkartons
  • Faltschachteln
  • Aktenordner aus Pappe
  • Illustrierte

Wichtig: 
Kartons immer zusammenfalten oder zerreißen!

Hinweis

Löwe

Wer Sperrmüll, Restmüll in Kartons oder Plastiktüten und andere "Mitbringsel" neben die Depotcontainer stellt, begeht eine Ordnungswidrigkeit - und das kann teuer werden.

Falls ein Container voll ist, stellen Sie nichts daneben, sondern nutzen Sie den nächsten Container. Standorte finden Sie hier.

Tipp

Bevorzugen Sie beim Einkauf Produkte aus Recyclingpapier - am besten die mit dem "Blauen Engel". Ein Blatt Papier kann im Durschnitt bis zu 3x recycelt werden.

Sortieranleitung für die Blaue Tonne

Altpapier
Sortieranleitung für die Blaue Tonne
Zuständiges Amt

 

Öffnungszeiten / Sprechzeiten

Montag - Freitag:
8.30 bis 12 Uhr

Dienstag:
14 bis 16 Uhr

Donnerstag:
14 bis 18 Uhr

 

Behälterverwaltung

Adalbert-Stifter-Str. bis
Everskamp 
Telefon 02102 550-7063

Fahrenkothen bis Junkernbusch
Telefon 02102 550-7062

Kahlenbergsweg bis
Zur Spiegelglasfabrik
Telefon 02102 550-7061

amt70@ratingen.de