Station 24: Trinsenturm mit Resten der alten Stadtmauer

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Der Trinsenturm an der Grabenstraße wurde im Jahre 1480 errichtet. Am Ende der Stadtrechnung von 1479/80 findet sich eine von anderer Schreiberhand später hinzugefügte Notiz: »In diesem Jahr ist der Thurn nechst der Lintorffer Pfortzen den man jetzt den Trinsen Torn nennt gebauet.«

Der Trinsenturm erhielt seinen Namen vermutlich nach dem Zaumzeug für Pferde, der Trense. Es handelt sich um einen rechteckigen Schalenturm, der zur Stadtseite hin offen war. 1613 wohnte der Scharfrichter im Trinsenturm.

Weitere Informationen zur Geschichte erhalten Sie im Buch "Ratingen entdecken - ein kulturhistorischer Stadtrundgang". welches zum Preis von 19,95 € in der Touristinformation der Stadt Ratingen erhältlich ist.

Gegenwart

Bis zum Ende des Jahres 2011 wurde der Trinsenturm von der Galerie Kunstturm e.V. für Ausstellungen genutzt.

Seit Ende 2012 ist hier das
Puppen- und Spielzeugmuseum im Trinsenturm
ansässig.

Adresse / Kontakt

Trinsenturm
Wehrgang 1
40878 Ratingen

GPS Koordinaten:
N 51 17.888
E 006 50.849

Museum der Stadt Ratingen
Tel.: 02102 - 550 4180 und -4181
Fax: 02102 -  550 9410
E-Mail: museum@ratingen.de

Hinweis: Durch die Bauarbeiten am benachbarten Rathaus ist der Wehrgang derzeit nur von der Lintorfer Straße aus begehbar.

Bildergalerie

Die Bilder werden in einer Diashow angezeigt. Jedes Bild ist 5 Sekunden lang zu sehen.

Wenn Sie ein Bild anklicken, vergrößert es sich über den ganzen Bildschirm und Sie können es sich in Ruhe ansehen.

Hinweis: Die Bilder wurden aus Datenschutzgründen extra so angefertigt, dass nach Möglichkeit keine Personen zu sehen bzw. zu erkennen sind.

  • Foto: Stadt Ratingen
    Foto: Stadt Ratingen
  • Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
    Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
  • Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
    Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
  • Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
    Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
  • Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder
    Foto: Stadt Ratingen, Thomas Fedder

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr