Station 13 - Stadtarchiv im ehemaligen Lehrerseminar

Geschichte

An der Mühlheimer Str. 47 steht ein Gebäude mit einer äußerst bewegten Geschichte - das ehemalige Lehrerseminar. Bereits seit den 1870er Jahren bemühte sich die Stadtverwaltung, ein "Königliches Lehrerseminar für katholische Zöglinge nebst Seminar-Präparanden-Anstalt" nach Ratingen zu ziehen. Damit wäre die Stadt Sitz eines überregionalen Zentrums für die Ausbildung von Volksschullehrern geworden.

Erst am 18. Mai 1908 konnten die Pläne realisiert und das neu gegründete Lehrerseminar in einem angemieteten Gebäude am Kaiserplatz (Kronprinzenstraße 3) untergebracht werden ...

Weitere Informationen zur Geschichte erhalten Sie im Buch "Ratiingen entdecken - ein kulturhistorischer Stadtrundgang". welches zum Preis von 19,95 € in der Touristinformation der Stadt Ratingen erhältlich ist.

Gegenwart

Heute wird das Gebäude zum Teil von der Anne-Frank-Schule und vom Stadtarchiv Ratingen genutzt.

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr