Wie man 3Wortadressen nutzt

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, 3Worthaikus zu erstellen. Man denkt sich z.B. als Thema „Umwelt“ und sucht dazu passende Stätten oder Städte. Hier Tschernobyl, Venedig und eine Goldmine in Südafrika. Dann gibt man den Städtenamen oder eine Adresse in die Karte ein und sucht von diesem Ausgangspunkt aus, solange, bis es passt. Wenn es nicht passt, sucht man sich einen neuen Ausgangspunkt.
Bild1
https://what3words.com Klick auf: „Finde Deine Dreiwortadresse“
Bild2
Die Suche beginnt.
Bild3
Eingabe der „normalen“ Adresse.
Bild4
Mit der Maus schiebt man die Karte hin & her, wenn man innehält, erscheint im roten Rechteck die aktuelle 3Wortadresse.
Bild5
Kernkraftwerk Tschernobyl, Ukraine
Bild6
Rialtobrücke Venedig, Italien
Bild7

Mponeng Gold Mine, Südafrika

Ob das Ergebnis gefällt, ist eine andere Frage…


///ehrenmitglieder.jahrtausend.erklärte

  berechtigte.einheimischer.trage

  fortsetzung.essbar.sprich


Oder man probiert einfach ein paar Begriffe aus.

Bild 8
erdacht.entwürfe.zahlen
Bild9
Dann geht’s bestimmt auch andersrum.
Bild 10

Das ist ein Traum. Das gibt’s tatsächlich!

Aber ob es gefällt?


///erdacht.entwürfe.zahlen

  zahlen.erdachten.entwürfe

  entwürfe.zahlen.nicht