Service - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was muss ich beim Verlängern der Medien im Internet-Katalog beachten?

    Zunächst wird Ihnen angezeigt, welches Ergebnis Ihre Verlängerung haben würde und ob z.B. Entgelte dadurch entstehen würden. Um die Verlängerung tatsächlich abzuschliessen, müssen Sie nun auf den "Bestätigung"-Button (hier finden Sie eine Abbildung) klicken.

    Anschließend können Sie auch einen Kontobeleg ausdrucken (eine Abbildung finden Sie hier).

    Bitte beachten Sie, dass Sie für den Erfolg Ihrer Transaktionen - wie beim Homebanking - selbst die Verantwortung tragen.


Was muss ich beim Verlängern der Jahresgebühr im Internet beachten?

    Bitte folgen Sie den Hinweisen in Ihrem Konto. Klicken Sie dann zum Vollziehen Ihrer Verlängerung des Jahresentgeltes auf die blaue Schrift, wie hier im Beispiel: "1 Jahr(-e) Verlängern." Ermäßigte Benutzergruppen können die Jahresgebühr nicht im Internet verlängern.


Wie finde ich den WEB-OPAC bzw. den Internet-Katalog?

    Unseren Katalog im Internet, auch WEB-OPAC genannt, erreichen Sie, indem Sie links in der Button-Spalte auf den "Katalog und Konto"-Button klicken.


Browserempfehlungen zur Benutzung des Kataloges im Internet

    Empfohlene Browser und deren Versionen: Für die korrekte Anzeige bzw. Funktionsweise des Kataloges im Internet empfehlen wir, den Internet Explorer in der Version 5.5 (oder höher) zu verwenden. Alternativ ist der Einsatz von Netscape Navigator in der Version 7.1 (oder höher) oder Mozilla in der Version 1.6.1 (oder höher) möglich. Bei der Verwendung anderer Browsertypen bzw. älterer Versionen der empfohlenen Browser können wir die Funktionsweise bzw. die Darstellung nicht in vollem Umfang garantieren.

    Browsereinstellungen: Meist genügt eine Anpassung der Sicherheits- bzw. Browsereinstellungen, um die gewünschte Funktionsweise zu erreichen: Cookies müssen zugelassen sein (zur Zwischenspeicherung und Identifizierung der Sitzungen). JAVA muss aktiviert sein (zur Unterstützung der Bedienung). Das Ausführen von Java-Script muss zugelassen sein. Empfehlung: Die Sicherheitseinstellungen sollten auf Mittel stehen.


Kontonutzung im Internet-Katalog

    Wenn Medien schon in der Mahnung sind, kann deren Leihfrist nicht verlängert werden. Einzelverlängerungen sind durch Klick auf blaues Dreieck rechts in der Kontoanzeige möglich. Medien, bei denen die Leihfrist überschritten ist, können nicht verlängert werden. 5 Vorbestellungen können getätigt werden. Vorbestellungen können durch Klick auf rotes Kreuz rechts in der Kontoanzeige gelöscht werden. Schon zur Abholung bereitgestellte Medien können nicht mehr gelöscht werden. Aus dem Medienbestand der Zweigstellen kann nicht vorbestellt werden. Bei einer Vorbestellung wird die Altersfreigabe geprüft. Bei der Jahresgebühr ermäßigte oder befreite Benutzergruppen können ihren abgelaufenen Benutzerausweis im Internet nicht verlängern. Ab einer Höhe von 100,-- EUR für ausstehende Entgelte ist die Nutzung der Kontofunktionen gesperrt.


Ich möchte Mitglied der Stadtbibliothek Ratingen werden, was muss ich tun?
    Die Anmeldung erfolgt persönlich unter Vorlage des deutschen Personalausweises (mit gültiger Adresse) oder mit Meldebescheinigung. Durch Ihre eigenhändige Unterschrift auf dem Anmeldevertrag erkennen Sie die Benutzungs- und Entgeltordnung der Stadtbibliothek Ratingen an.
    Entgelt für Erwachsene
    für 12 Monate          21,00 Euro
    für 6 Monate           10,50 Euro
    für 3 Monate            8,40 Euro
     
    Ermäßigtes Entgelt
    für 12 Monate          10,50 Euro
    für 6 Monate            5,25 Euro
    für 3 Monate            4,20 Euro
    


    Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Auszubildende nach dem
    Berufsbildungsgesetz und Studenten über 18 Jahre sowie Neubürger/innen
    im ersten Jahr nach ihrem Zuzug nach Ratingen.


    Von der Zahlung einer Jahresentgelts sind befreit
    1) Kinder und Jugendliche
    2) Empfänger laufender Leistungen nach dem SGB II bzw. XII
    3) Personen/Haushalte, deren Einkommen nicht mehr als 10% den maßgeblichen Bedarf nach dem SGB II bzw. XII übersteigt gegen Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
    4) städtische Einrichtungen, soweit die Benutzungen dienstlichen Zwecken dienen.
    5) (bis zum 06.07.2010) Personen, die sich durch eine gültige JugendleiterInnenkarte (JuLeiCa) ausweisen.
    6) Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte gegen entsprechende Ausweisvorlage.

    Wichtig: Schüler-, Studentenausweis, Ehrenamtskarte oder Sozialpass muss bei der Anmeldung vorliegen (bei Neubürger/innen die Meldebescheinigung)!

Was kann ich in der Stadtbibliothek Ratingen ausleihen?
    Das Angebot umfasst Bücher, CD, CD-ROM, DVD, Blu-Ray-Disc, Sprachkurse, Noten, Spiele, Zeitschriften und Onleihe-Medien.
Wie lange kann ich was ausleihen?
    Generell beträgt die Ausleihfrist 28 Kalendertage. Ausnahmen sind DVD und Blu-Ray-Disc mit 7 Kalendertagen und CD, Bestsellerservice und Zeitschriften mit 14 Kalendertagen.
Kostet die Ausleihe etwas?
    Generell ist die Ausleihe von Medien kostenlos.
    Ausnahmen sind
    Spielfilme für 2,00 Euro
    Bestsellerservice / TopHits für 2,50 Euro.
Wie funktioniert die Ausleihe und Rückgabe von Medien?
    Die Ausleihe erfolgt unter Vorlage des gültigen Benutzerausweises an den Selbstverbuchungsautomaten. Für jedes verbuchte Medium erhält man eine Ausleihquittung, auf der das gültige Rückgabedatum steht. Bei der Rückgabe bekommt man eine Rückgabequittung, die man 4 Monate aufbewahren sollte. Der Außenrückgabeautomat druckt keine Quittungen aus.
Was passiert, wenn ich vergesse, Medien zurückzubringen?
Kann ich die Leihfrist verlängern?
    Ja. Ein Medium kann maximal 2x um die gleiche Leihfrist verlängert werden, vorausgesetzt, der Titel ist nicht vorgemerkt. Bitte beachten Sie, dass bei kostenpflichtigen Medien ein neuerliches Leihentgelt entsteht. Medien, deren Leihfrist bereits überschritten ist, können nicht verlängert werden. Benutzen Sie unseren Katalog im Internet; klicken Sie dort auf den Button "konto".
Kann eine andere Person Medien für mich entleihen?
    Nein. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar.
Kann eine andere Person meine ausgeliehenen Medien zurückbringen?
    An der Außenrückgabe am Medienzentrum ist der gültige Benutzerausweis erforderlich. Für die Innenrückgabe wird kein Benutzerausweis benötigt.
Kann ich Medien, die ich in der Hauptstelle oder den Stadtteilbibliotheken entliehen habe, überall zurückbringen?
    Ja. Sie können Ihre entliehenen Medien bei allen Zweigstellen der Stadtbibliothek Ratingen zurückgeben.
Was ist zu tun, wenn ich meinen Benutzerausweis verloren habe?
    Melden Sie den Verlust umgehend der Stadtbibliothek (Tel. 02102/550-4128), damit der Benutzerausweis gesperrt wird. Bedenken Sie, dass durch einen eventuellen Missbrauch hoher Schaden entstehen kann.
Wie bekomme ich einen Ersatzausweis?
    In der Hauptstelle wie in allen Zweigstellen wird gegen ein Entgelt von 2,50 Euro ein Ersatzausweis ausgestellt. Bitte bringen Sie hierfür Ihren Personalausweis mit. Die Gültigkeitsdauer bleibt davon unberührt.
Ein Medium ist ausgeliehen, was kann ich tun?
    Jedes ausgeliehene Medium kann gegen ein Entgelt von 1,00 Euro an den Informationsplätzen und im Internet-Katalog vorgemerkt werden. Ausgenommen sind der Bestsellerservice, Top-Hits und Medien aus dem Bestand der Zweigstellen.
Kann ich Medien auch über das Internet vormerken?
    Ja. Benutzen Sie unseren Katalog im Internet. Bitte beachten Sie, dass je Vormerkung ein Entgelt von 1,-- EUR entsteht. Bestsellerservice, Top-Hits und Medien aus dem Bestand der Zweigstellen können nicht vorgemerkt werden.
Kann ich meine ausgeliehenen Medien auch über das Internet verlängern?
    Ja. Benutzen Sie unseren Katalog im Internet; klicken Sie dort auf den Button "konto". Bitte beachten Sie, dass Medien, deren Leihfrist bereits überschritten ist, nicht verlängert werden können.
Kann ich mein Leserkonto auch im Internet abfragen?
    Ja. Benutzen Sie unseren Katalog im Internet; klicken Sie dort auf den Button "konto".
Werde ich benachrichtigt, wenn ein vorgemerktes Medium eingetroffen ist?
    Ja. Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung per Postkarte. Sie können aber auch im Internet in Ihrem Konto unseres Kataloges (WEB-OPAC) nachsehen. Dort steht ab dem Datum der Bereitstellung in der Spalte "Bereit" das Bereitstellungsdatum. Wir bewahren ab dann 14 Tage das Medium für Sie auf. Ist Ihr Medium noch nicht eingetroffen, bleibt diese Spalte leer.
Besteht die Möglichkeit, Bücher zu bekommen, die nicht im Bestand der Stadtbibliothek Ratingen sind?
    Ja. Falls ein Buch in der Stadtbibliothek Ratingen nicht vorhanden ist, besteht die Möglichkeit zur Fernleihe. Dabei beschaffen wir Ihnen das gewünschte Buch aus anderen Bibliotheken für 3,-- Euro je Buch.
Kann ich den Katalog im Internet unter einer direkten Adresse in meinen Favoriten speichern?
Kann ich Medien auch nachts zurückbringen?
    Die Außenrückgabe des Medienzentrums ist von 5 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Man benötigt zur Rückgabe seinen gültigen Bibliotheksausweis. Übergroße Medien und Spiele können dort nicht zurückgebracht werden.

Amt für Kultur und Tourismus
Stadtbibliothek Ratingen

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Medienzentrum:
Peter-Brüning-Platz 3
40878 Ratingen

Stadtplan

Telefon 02102 550-4128
Telefax 02102 550-9412

E-Mail: stadtbibliothek@ratingen.de