Urkundenanforderung vom Stadtarchiv

Mit dem folgenden Formular können Sie Urkunden von uns anfordern. Egal ob es sich um eine Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunde handelt, wir können sie liefern.

Damit die Gebühren (siehe unten) so gering wie möglich ausfallen, bitten wir um möglichst vollständige Angaben.

Pflichtfelder:

Die Angaben der Felder, die mit einem * versehen sind, benötigen wir auf jeden Fall für eine Auskunft. Daher müssen diese ausgefüllt werden.

Absender/Rechnungsadresse
Urkunde für:
gewünschte Urkunde:
Geburt (bis 1908)
Heirat (bis 1938)
Sterbefall (bis 1988)
Angaben zur gewünschten Urkunde:
Stadt Ratingen (ab 1810)
Amt Eckamp (1810-1930)
Amt Ratingen-Land/Angerland (1930-1975)

Gebühren:

Schriftliche Auskünfte können in der Regel nur erteilt werden, wenn Namen und Datum des Personenstandsfalles angegeben werden. Eine Recherche durch das Archivpersonal wird nach der Gebührenordnung des Stadtarchivs berechnet (erste halbe Stunde 15 Euro; darüber hinaus 30 Euro je angefangene 30 Minuten. Meistens reichen die ersten 30 Minuten aus.)

Kopien kosten 2,00 Euro und eine Beglaubigung zusätzlich 2,50 Euro.

Das Stadtarchiv verschickt eine Rechnung über die entstandenen Kosten.

Art der Kopie:
Papierkopie (2,00 Euro)
Papierkopie mit Beglaubigung, z.B. für Erbenermittlung erforderlich (4,50 Euro)
Scan (schneller Versand per E-Mail, 2,00 Euro)

Sie möchten die Kosten auf einen Höchstbetrag beschränken?

Bei absehbarer Überschreitung setzt sich das Stadtarchiv mit Ihnen in Verbindung.

Dieses Formular wird unverschlüsselt übertragen.

Bitte beachten Sie, dass die unverschlüsselte Übermittlung von Daten im Internet die Möglichkeit birgt, dass Dritte sie zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

 
[ pdf, 54,42 kB ]
Gebührenordnung des Landesarchiv NRW
Die Gebühren des Stadtarchivs basieren auf dieser Gebührenordnung.
Zuständig