St. Christopherus (Ratingen-Breitscheid)

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Schon von weitem ist sie sichtbar: Die Kirche St. Christopherus wurde mit ihrem roten Dach am 22. September 1979 eingeweiht. Das rote Dach assoziiert das Zelt als das Provisorische und Transitorissche, die Ideen des "Zelts Gottes unter den Menschen", des "wandernden Gottesvolkes" und der "Kirche unterwegs"

Weitere Informationen zur Geschichte erhalten Sie im Buch "Ratingen entdecken - ein kulturhistorischer Stadtrundgang". welches zum Preis von 19,95 € in der Touristinformation der Stadt Ratingen erhältlich ist.

Gegenwart

Erst 1992 erfolgte die Vervollständigung der Inneneinrichtung mit der von dem Wermelskirchener Steinmetz- und Bildhauermeister Rüdiger Decker geschaffenen Tabernakelsäule, dem Taufstein und der Sitzbank aus Basaltina.

Seit 2003 trägt das rote Dach ein Kreuz. Vor der Kirche begrüßt heute die imposante St. Christopherus-Skulptur des Aldenhovener Künstlers Juan Fernandez die Besucher.

Seit 2009 gehört die St. Christophorus Kirche zur Katholischen Kirchengemeinde St. Anna Ratingen.

 

Adresse und Kontakt

St. Christophorus Kirche
Alte Kölner Straße 14-18
40885 Ratingen-Breitscheid

Pfarrbüro Breitscheid
Alte Kölner Str. 16
40885 Ratingen

Tel.: 02102 17556
Fax: 02102 185299

E-Mail: buero-breitscheid@kirche-angerland.de

Bildergalerie

Die Bilder werden in einer Diashow angezeigt. Jedes Bild ist 5 Sekunden lang zu sehen.

Wenn Sie ein Bild anklicken, vergrößert es sich über den ganzen Bildschirm und Sie können es sich in Ruhe ansehen.

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr