Marienkirche (Ratingen Tiefenbroich)

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Neben St. Peter und Paul (in Ratingen Mitte) war die Marienkirche in Tiefenbroich das Gotteshaus, das während des Zweiten Weltkrieges die schwersten Schäden davontrug, die bald notdürftig repariert wurden. ... Am 20. Oktober 1956 wurde die neugebaute Marienkirche an der Marienstraße eingeweiht, sie steht bis bis heute.

Weitere Informationen zur Geschichte erhalten Sie im Buch "Ratiingen entdecken - ein kulturhistorischer Stadtrundgang". welches zum Preis von 19,95 € in der Touristinformation der Stadt Ratingen erhältlich ist.

Gegenwart

Die neue Marienkirche (Marienstraße, Ratingen-Tiefenbroich) ist eine moderne Stahl-Beton-Konstruktion auf dem Grundriss eines unregelmäßigen Fünfecks. Die roten Ziegelsteinfassaden haben keine tragende Funktion. Formal ist der Kirchenbau von der alttestamentarischen Vorstellung des "Zeltes Gottes unter den Menschen" beeinflusst. ...

Adresse/Kontakt

Pfarramt  Tiefenbroich
Marienstraße 6
40880 Ratingen
Telefon: 02102 / 41631
Telefax: 02102 / 46683

http://view.heiliggeist-ratingen.de/

Pfarrsekretärin: Beata Torka

Bürozeiten:
Mo + Mi 9.00 - 12.00 Uhr
Do  15.00 - 18.00 Uhr

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr