Adolf-Clarenbach-Kirche (Ratingen-Hösel)

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Die Adolf-Clarenbach-Kirche wurde am 26. Oktober 1930 eingeweiht.
Das Baumaterial für die Kirche sind oldenburgische Klinker, einzelne Architekturteile sind aus gebrannten Terrakotten gefertigt.

Weitere Informationen zur Geschichte erhalten Sie im Buch "Ratiingen entdecken - ein kulturhistorischer Stadtrundgang". welches zum Preis von 19,95 € in der Touristinformation der Stadt Ratingen erhältlich ist.

Gegenwart

Vor der 70-Jahr-Feier am 28./29. Oktober 2000 wurde die Kirche grundlegend saniert und renoviert, wobei man sich vor allem im Inneren an den ursprünglichen Gestaltungsentwürfen orientierte. Höhepunkt der Generalüberholung war der Einbau der qualitätvollen Sandtner-Orgel. Seit 1996 hat die Adolf-Clarenbach-Kirche in Hösel Denkmalstatus.

Kontakt

Adolf-Clarenbach-Kirche
Bahnhofstr. 175
40883 Ratingen-Hösel
Telefon: 0 21 02 / 96 91 0
Telefax: 0 21 02 / 96 91 91

gemeindebuero@evkirche-hoesel.de
www.evkirche-hoesel.de

 

Bildergalerie

Die Bilder werden in einer Diashow angezeigt. Jedes Bild ist 5 Sekunden lang zu sehen.

Wenn Sie ein Bild anklicken, vergrößert es sich über den ganzen Bildschirm und Sie können es sich in Ruhe ansehen.

Amt für Kultur und Tourismus
- Touristinfo -
Minoritenstr. 3a,
40878 Ratingen
Tel. (02102) 550-4111
Fax: (02102) 550-9411

touristinfo(at)ratingen.de

Hinweise zu Veranstaltungen / Karten/ Ticketverkauf erhalten Sie unter der Telefonnummer (02102) 550-4104 bzw. 4105

Öffnungszeiten der Tourist-Information:
Montag bis Donnerstag:
9.30 bis 13 Uhr
Montag und Dienstag:
14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr
Freitag: 9.30 bis 12 Uhr
Samstag: 9.30 bis 13 Uhr