8) "Hohe Fabrik" Cromford

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Das kultur- und wirtschaftsgeschichtlich bedeutendste Gebäude im Ensemble Cromford ist die so genannte »Hohe Fabrik« hinter dem Herrenhaus. Die »Hohe Fabrik« ist eine der wenigen bis heute erhaltenen Technikbauten aus der Zeit der Frühindustrialisierung.

Die erste, 1783/84 errichtete Fabrik grenzte nach heutigem Kenntnisstand östlich an das Herrenhaus an und bildete mit diesem eine Fluchtlinie. Heute befinden sich in dem weiß verputzten Gebäude mit der breiten Tordurchfahrt Eigentumswohnungen. Die »Hohe Fabrik« wurde als zweiter Fabrikbau vor 1789 errichtet.

Gegenwart

In der "hohen Fabrik" ist heutzutage das "LVR Industriemuseum" untergebracht (auch als "Industriemuseum Cromford" bekannt).

Zusammen mit dem Herrenhaus bieten sich dem Besucher einzigartige Ausstellungsflächen.

Adresse / Kontakt

LVR-Industriemuseum
Schauplatz Ratingen
Cromforder Allee 24
40878 Ratingen

kulturinfo rheinland
Tel:  0 22 34 / 9 92 15 55

Fax: 0 22 34 / 9 92 13 00
E-Mail:
info@kulturinfo-rheinland.de

telefonisch erreichbar:
Mo-Fr 8-18 Uhr
Sa, So und an Feiertagen 10-15 Uhr

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 10-17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage 11-18 Uhr
Montag geschlossen

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
10.00 bis 13.00 Uhr

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de