10) Herrenhaus Ober-Cromford

Geschichte

Geht man die Cromforder Allee am Brügelmannschen Herrenhaus und den ehemaligen Arbeiterwohnungen entlang in Richtung Blauer See, erreicht man Ober-Cromford, wo die Familie Brügelmann einen zweiten Industriestandort ins Leben rief. Das Herrenhaus Ober-Ccromford und die Cromforder Mühle sind erhalten geblieben.

...

Das Herrenhaus Ober-Cromford, zwischen 1789 und 1803 erbaut, besteht aus einem Haupthaus sowie einem östlichen und westlichen Flügel. Früher gehörten zwei Lust- und Gartenhäuser, eine Orangerie und ausgedehnte Gärten zu der Anlage. Im Herrenhaus war vermutlich zunächst das Comptoir untergebracht, später wurde das Gebäude möglicherweise als Sommerwohnsitz der Familie genutzt.

Gegenwart

1978 bis 1980 erfolgte eine gründliche Instandsetzung. Seither wird das ehemalige Herrenhaus Ober-Cromford als Mehrfamilien- und Bürohaus genutzt.

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de