3.13) Balcke-Dürr
 

Geschichte

Hinter dem S-Bahnhof Ratingen-Ost und den Gleisanlagen erstreckt sich das Gelände der Balcke-Dürr-Werke mit der Hauptverwaltung und den Produktionsstätten.
Mit den Dürr-Werken begann die Industrialisierung der Stadt Ratingen.

Gegenwart

Teile der alten Fabrikgebäude werden heute noch genutzt. Andere wurden abgerissen oder neugebaut.

Adresse

Balcke-Dürr GmbH

Ernst-Dietrich-Platz 2
40882 Ratingen
Deutschland

Telefon: +49 (0) 2102 / 1669 - 0
Telefax: +49 (0) 2102 / 1669 - 617
24 Std Service Hotline:
+49 (0) 2102 / 1669-301

E-Mail: bdinfode@cts.spx.com

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de