3.9) Feuerwache

Einleitung

Am Voisweg steht die hochmoderne Rettungswache der Ratinger Feuerwehr, die am 18. September 2009 eingeweiht werden konnte.
Eine besondere Attraktion ist der bei Anbruch der Dunkelheit illuminierte Schlauchturm.

Geschichte

Die Geschichte der Feuerwehr in Stichworten. Die Erläuterungen und genauen Sachverhalte sind Buch "Ratingen entdecken" zu entnehmen:

  • 1872 Gründung eines Turn- und Feuerwehrvereins
  • 1882 Erlaß des Landrates einer Feuerwehr-und Feuerlöschordnung
  • 1882 Einrichtung einer Pflichtfeuerwehr
  • 1893 Erneue Einrichtung einer Freiwilligen Feuerwehr
  • 1910 Bildung einer freiwilligen Feuerwehr für die Gemeinde Eckamp
  • 1910/11 Neubau eines Spritzenhauses mit Steigeturm am dem Grundstück der Minoritenschule
  • 1929/1930 Kommunalreform -> Eingliederung der freiwilligen Feuerwehr in die Freiwillige Feuerwehr Ratingens
  • 1960 Bau des Feuerwehrgerätehaus an der Lintorfer Straße
  • 1970er Jahre: Umbau des Feuerwehrgerätehaus an der Lintorfer Straße
  • 1975 Zusammenfassung aller in Stadtteilen bestehenden Löscheinrichtungen zur Ratinger Wehr
  • 1989 Gründung der Jugendfeuerwehr
  • 2009 Einweihung des Neubaus der Ratinger Feuerwehr am Voisweg

Bildergalerie

Die folgenden Fotos wurden uns von der Feuerwehr zur Verfügung gestellt.

  • Die Feuerwehr bei Nacht. In der Mitte der Schlauchturm. copyright www.foto-schmuck.de
    Die Feuerwehr bei Nacht. In der Mitte der Schlauchturm. copyright www.foto-schmuck.de
  • Die Feuerwehr bei Nacht. In der Mitte der Schlauchturm
    Die Feuerwehr bei Nacht. In der Mitte der Schlauchturm
  • Das Führungszentrum mit als Disponenten qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wachabteilungen.
    Das Führungszentrum mit als Disponenten qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wachabteilungen.
  • Die Florianstube. Ein Aufenthaltsraum für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    Die Florianstube. Ein Aufenthaltsraum für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Umkleideraum
    Umkleideraum
  • Einsteigen in ein Fahrzeug
    Einsteigen in ein Fahrzeug
  • Im Eilschritt auf dem Weg zum Fahrzeug
    Im Eilschritt auf dem Weg zum Fahrzeug
  • Die Feuerwehr bei Nacht
    Die Feuerwehr bei Nacht
  • Der Lehrsaalbereich
    Der Lehrsaalbereich
  • Der Schlauchturm bei Tag
    Der Schlauchturm bei Tag
  • Die Feuerwehr bei Sonnenuntergang.
    Die Feuerwehr bei Sonnenuntergang.
  • Die Feuerwehr bei Sonnenuntergang.
    Die Feuerwehr bei Sonnenuntergang.
  • Alarm für den Löschzug
    Alarm für den Löschzug
Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de