10) Christuskirche
 

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Die Christuskirche entstand nach dem Vorbild der von Karl Krieger entworfenen Christuskirche in Velbert und wurde 1912 eingeweiht.

Sie ist ein Zentralbau mit zwei sich durchdringenden Schiffen, erbaut aus Bruchsteinen mit Werksteingliederungen. Die Schaufassade zeigt einen breiten, tief herunter  gezogenen Giebel mit einem hohen, fünfteiligen Fenster.

Gegenwart

Zum 100 Geburtstag der Christuskirche erklang auch wieder die Orgel von 1912. Sie bildet mit Altar und Kanzel eine Ensemble, das als „Bergische Trinität" im Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann eher selten anzutreffen ist.

Adresse und Kontakt

Christuskirche Homberg
Dorfstr. 6
40882 Ratingen-Homberg

Gemeindebüro:
Dorfstr. 10
40882 Ratingen

Telefon 02102 / 16 36 89
Fax 02102 / 16 36 93
homberg.mettmann@ekir.de

Öffnungszeiten des Gemeindebüros:
Montag, Dienstag und Donnerstag 9.30 - 11.30 Uhr
In den Schulferien: Siehe Aushang

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de