5) (Ehemaliges) Rathaus

Geschichte

Das (ehem.) Rathaus wurde 1950 nach den Plänen des Düsseldorfer Architekten Walter Euler erbaut. Es war bis 1974/75 der Amtssitz des Amt Amgerland.

Nach der kommunalen Neugliederung von 1974/75, die Auflösung des Amtes Angerland und Konzentration aller Verwaltungsaufgaben in Ratingen nach sich zug, wurde das Lintorfer Rathaus einer neuen Nutzung zugeführt.

Gegenwart

Neben anderen Einrichtungen sind dort die Stadtteilbibliothek Lintorf sowie die Geschäftsstelle und das Archiv des Vereins Lintorfer Heimatfreunde e.V. untergebracht. Auch die St. Sebastianus-Schützen haben im früheren Rathaus ihr Büro.

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de