9) Beekerhof

Informationen auf dieser Seite:

Geschichte

Der Beekerhof ist einer der ältesten Wohnplätze Lintorfs - zumindest wurde er von Heinricht Schmitz in seinem Heimatbuch "Angermunder Land und Leute" 1926 so bezeichnet.

Er wurde auch Scheelengut genannt - dieser Name geht zurück auf Christoph Scheel (1501 - 1557), der im Besitz des Beekerhofs war. 

Gegenwart

Heutzutage wird der Beekerhof gewerblich genutzt.

U.a. findet dort regelmäßig ein Trödelmarkt statt. Außerdem ist dort ein Getränke Handel sowie das Boulodrome von PUR-Lintorf ansässig.

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
10.00 bis 13.00 Uhr

 

Ratingen Entdecken

Die Inhalte auf dieser Seite stammen aus dem Buch:

Ratingen entdecken!

Elfi Pracht-Jörns, Verein für Heimatkunde und Heimatpflege Ratingen e.V. (Hrsg.)

Ein kulturhistorischer Stadtführer
496 Seiten, durchg. farb. Abb., 19,95 € ISBN: 978-3-8375-0626-6

Neben der vollständigen Beschreibung der Stationen enthält das Buch auch einen ausführlichen historischen Überblick über Ratingen im allgemeinen.

 

Touristinformation

Hr. Bendt

Telefon:
02102 / 550-4111

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de