Veranstaltungen

Hier werden Sie über alle kommenden Veranstaltungen des Museums informiert. Für den Besuch einer Veranstaltung gilt derzeit die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). 

Besucher des Museums

Evangelos Papadopoulos im Dialog mit Banz & Bowinkel

Banz & Bowinkel

14.10.2021, 18 Uhr

Guilia Bowinkel und Friedemann Banz sind das Berliner Künstlerduo Banz & Bowinkel. Sie erforschen die Grenzen zwischen realem und virtuellem Raum und entwickeln digitale Werke, die mit dem Menschen interagieren. Der Computer dient hierbei als Werkzeug und als interaktive Schnittstelle, an der Kunstwerke entstehen und rezipiert werden können.

Ab dem 14.10. zeigen sie im Museum Ratingen eine Videoarbeit aus der Serie „Bodypaintings“, in dem Körperbewegungen die formgebenden Impulse gaben. Aufzeichnungen von menschlichen Bewegungen wurden mit Flüssigkeitssimulationen verbunden. Die sich daraus entwickelnden Farbgebilde zeichnen einzelne Bewegungsabläufe nach, übersetzt in digitale Gesten. Das digitale Formenrepertoire stellt einen Dialog zur analogen Installation von Evangelos Papadopoulos dar.

Wilko Austermann wird die Videoarbeit präsentieren. 

Finissage „Der Traum vom Wohnen“

Traum vom Wohnen
Foto: Ulrike Kessl

29.10.2021, 19 Uhr

Marko Kassl (Akkordeon) und Othello Liesmann (Cello) treten als Duo marcotello auf. Zur Finissage spielen sie zeitgenössische Musik in der Ausstellung. Johannes Sandberger komponierte ein Stück zum Thema Wohnen, das an diesem Abend uraufgeführt wird.

kostenfrei

Offene Museumswerkstatt

Herbst

6.11.2021, 11.30 - 13.30 Uhr 

An jedem 1. Samstag eines Monats von 11.30 – 13.30 Uhr können Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren zur Museumswerkstatt ins Museum Ratingen kommen. Gemeinsam werden die aktuellen Ausstellungen entdeckt und immer wieder neue künstlerische Techniken ausprobiert. Das aktive künstlerische Gestalten steht dabei im Mittelpunkt.

Die „Offene Museumswerkstatt" findet im Rahmen des Kulturrucksack NRW statt.

kostenfrei 

Sonntagsführung, 11.30 Uhr

Schulze

Ein Rundgang durch die Wechselausstellung
"Evangelos Papadopoulos - FLOW"

7.11.2021 

kostenfrei 

Jeden Donnerstag, 12.30 - 13.00 Uhr

Driss

Kurzführung „Mittags im Museum“    

Eine Kunstpause zur Mittagszeit - in den aktuellen Sonderausstellungen oder der Präsentation der Stadtgeschichte

21.10. Evangelos Papadopoulos - FLOW 

28.10. Der Traum vom Wohnen

04.11. Evangelos Papadopoulos - FLOW

11.11. Stadtgeschichte Ratingen 

18.11. Evangelos Papadopoulos - FLOW

EUR 3,50 | inkl. ermäßigtem Eintritt 

Demnächst: Jeden ersten Freitag im Monat, 15.00 - 17.00 Uhr

offenes Atelier

Die Kraft der Farben

Offenes Atelier für Menschen mit Demenz und ihre Begleiter

Farben haben eine besondere Wirkung auf uns. Über Farben lassen sich Gefühle ausdrücken, Wünsche und Bedürfnisse mitteilen und in Farben kann man schwelgen. Im offenen Atelier im Museum Ratingen können Menschen mit Demenz und ihre Begleiter künstlerisch frei arbeiten, ihr individuelles künstlerisches Potential entfalten und ihrem persönlichen Bedürfnis nach Ausdruck folgen. Was durch die dementielle Veränderung verbal oft nicht mehr mitgeteilt werden kann, kann durch die künstlerische Arbeit einen Weg in die Außenwelt finden. Zusammen mit einer vertrauten Person kann dies im offenen Atelier des Museums erprobt und vertieft werden. 

Die Teilnahme ist an keine Vorbedingung gebunden und ist in jedem Stadium der Demenz möglich. Jeder ist herzlich willkommen.

Anmeldung und Information unter 02102/550-4184 oder museum@ratingen.de

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Demnächst: Jeden ersten Mittwoch im Monat, 11.00 Uhr

Kunstfrühstück

EUR 5 | inkl. Kaffee und Croissant | Um Anmeldung wird gebeten.

Zuständig

 

Standort

 

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag:
11 bis 17 Uhr

Montag geschlossen

 

Museum Ratingen

Wiebke Siever

Leiterin

Telefon:
02102 / 550-4181

Telefax:
02102 / 550-9411

museum@ratingen.de