Veranstaltungen

Hier werden Sie über alle kommenden Veranstaltungen des Museums, wie öffentliche Führungen, Ausstellungseröffnungen, Künstlergespräche und mehr informiert. Der Treffpunkt für alle Veranstaltungen, falls nicht anders vermerkt, ist das Foyer im Museum.

Besucher des Museums

Jeden Donnerstag, 12:30 - 13:00 Uhr

Kurzführung „Mittags im Museum“    

27. Juni: Entwurf Zukunft. Ratingen-West und das Neue Bauen

04. Juli: Boris Nieslony: Das es geschieht

11. Juli: Boris Nieslony: Das es geschieht

18. Juli: Boris Nieslony: Das es geschieht

25. Juli: Entwurf Zukunft. Ratingen-West und das Neue Bauen

EUR 3,50 | inkl. ermäßigtem Eintritt | ohne Voranmeldung

Freitag, 28. Juni, 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Boris Nieslony: Das es geschieht

Werkschau eines Halbruhigen, 2019-1975

Die Arbeiten des international gefragten Performancekünstlers Boris Nieslony (*1945) gehen ans Eingemachte, in die Knochenräume unserer Zeit. Kompromissloses Sezieren des Jetzt und Hier, sich radikal ein- wie aussetzen, anstatt dem Prädikat „Kunst“ nachzueifern – dies leitet den unermüdlichen Begegnungen-Stifter und Grenzüberschreiter. Die vom Künstler konzipierte Ausstellung zeigt die ungeheure Aktualität seines Werkdenkens: Performances, Bild- und Begriffsbefragungen treffen auf neue Installationen, ein Parcours durch Dekaden, von 1975 bis heute, zwischen Paradies, Lebens- und Todesräume.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Mittwoch, 3. Juli, 11:00 Uhr

Kunstfrühstück

Ein gemeinsamer Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „Boris Nieslony: Das es geschieht“ Dazu gibt es Kaffee und Gebäck.

EUR 5 | inkl. Kaffee und Gebäck | Mit Bitte um Voranmeldung

Sonntag, 7. Juli, 11:30 Uhr

Eröffnung der Kinderausstellung „Utopische Stadt“

In einer Kooperation mit dem Museum Ratingen haben die Kinder des Familienzentrums West - Daimlerstraße anlässlich des Bauhausjahres zum Thema Utopische Stadt gearbeitet und in einer Stadtrally Ratingen-West erkundet. Die dabei entstandenen Kunstwerke sind über die Sommerferien im Museum Ratingen zu sehen. Zum Auftakt der kleinen Ausstellung am 7. Juli lädt das Museum Ratingen Groß und Klein zu einem öffentlichen Empfang mit Saft und Kuchen ein.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Dienstag, 30. Juli, 11:15 - 12:00 Uhr

Mit Baby ins Museum

Wickeltaschen gepackt und ab ins Museum! Jeden letzten Dienstag im Monat (außer Feiertags) ab 11.15 Uhr bietet das Museum Ratingen in der Veranstaltungsreihe „Baby im Museum“ jungen Eltern und ihrem Nachwuchs im Alter von 0 bis 2 Jahren eine kleine Auszeit vom Babyalltag. Das Baby kommt einfach mit in die Ausstellung, ob im Kinderwagen oder im Tragetuch. Wickel- und Stillmöglichkeiten sind vorhanden. Thema der Führung ist die Ausstellung „Boris Nieslony: Das es geschieht“.

EUR 4 | inkl. Führung | Mit Bitte um Voranmeldung

Sonntag, 14. Juli, 14:00 Uhr

Rundgang Boris Nieslony: Das es geschieht

Im Rahmen der Ausstellung "Boris Nieslony: Das es geschieht" findet am Sonntag, 14. Juli ein Rundgang mit dem Künstler Boris Nieslony statt.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Sonntag, 14. Juli, 15:00 Uhr

Ratingen goes West: Stadtbesetzung und -rundgang mit Evamaria Schaller

Evamaria Schaller dringt innerhalb der „Durchstreifung Ratingen“ als Fremde in den Kosmos der Innenstadt ein und verbindet sie mit Ratingen-West durch ein Erlebnis des gemeinsamen Erkundens. Zusammen erforschen wir Un- und Bekanntes in der eigenen Stadt. Werden zu performativen Akteuren in einem Alltags-Stück, das sich jeden Tag in immer unterschiedlichen Facetten abspielt, uns daher weiter begleitet und mit einer Erfahrung bereichert, die wir an andere weiter geben können.

Treffpunkt ist um 15:00 Uhr das Museum Ratingen.

Amt für Kultur und Tourismus
Museum Ratingen

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Museum:
Peter-Brüning-Platz 1
Eingang Grabenstraße 21
40878 Ratingen

Stadtplan

Telefon 02102 550-4181
Telefax 02102 550-9418

Leiterin:
Dr. Alexandra König

E-Mail: museum@ratingen.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag
11 bis 17 Uhr

Montag geschlossen