Ratingen goes West AGAIN: Stadtbesetzung und -rundgang mit Evamaria Schaller

Sonntag, 22. September, 15:00 Uhr

Weg, Durchstreifung Ratingen Altstadt, Foto: Jörn Vanselow

Ratingen goes West AGAIN: Stadtbesetzung und -rundgang mit Evamaria Schaller

Evamaria Schaller dringt innerhalb der „Durchstreifung Ratingen“ als Fremde in den Kosmos der Innenstadt ein und verbindet sie mit Ratingen-West durch ein Erlebnis des gemeinsamen Erkundens. Zusammen erforschen wir Un- und Bekanntes in der eigenen Stadt. Werden zu performativen Akteuren in einem Alltags-Stück, das sich jeden Tag in immer unterschiedlichen Facetten abspielt, uns daher weiter begleitet und mit einer Erfahrung bereichert, die wir an andere weiter geben können.

Die Künstlerin Evamaria Schaller (*1980) hat mehrfach performerisch Stadtrundgänge gestaltet und darin das "Urbane" als ein Geflecht aus sozialen, architektonischen und politischen Konstellationen spürbar werden lassen. Ihre Rundgänge öffnen die Augen für den eigenen Stadtraum und stellen eine neue Ich/Ort-Relation her. Mit Sounds und Gesten evoziert Schaller eine Standortverunsicherung bei den Teilnehmenden, die Impuls für die Herausbildung eines eigenen Standorts und die bewusste Verortung im eigenen Stadtraum eröffnet.

Startpunkt: 15:00 Uhr im Museum Ratingen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Die Stadtbesetzung ist ein NRW-weites Projekt des Kultursekretariats NRW Gütersloh.

Impressionen aus der letzten "Durchstreifung Ratingen" auf dem Blog https://durchstreifungratingen.wordpress.com/2019/07/16/der-weg/

Amt für Kultur und Tourismus
Museum Ratingen

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Museum:
Peter-Brüning-Platz 1
Eingang Grabenstraße 21
40878 Ratingen

Stadtplan

Telefon 02102 550-4181
Telefax 02102 550-9418

Leiterin:
Frau Wiebke Siever

E-Mail: museum@ratingen.de

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag
11 bis 17 Uhr

Montag geschlossen