Hinweise zum Theaterbesuch

Liebe Gäste der Veranstaltungen des Ratinger Kulturprogramms,

gemäß § 16 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG) i.V.m. § 2a der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) in der jeweils gültigen Fassung ist eine Erfassung der persönlichen Besucherdaten zur Rückverfolgbarkeit der Veranstaltungsgäste vorzunehmen.

Zum Schutz der Besucher und einer schnellen Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten mit dem Covid-19-Virus, werden pro Haushalt Namen, Anschrift, Kontaktmöglichkeit und Einverständniserklärung erfasst.

Für die Erfassung Ihrer Daten können Sie entweder den Vordruck (PDF-Datei) ausgefüllt zum Veranstaltungstermin mitbringen oder sich frühestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin unter www.anmeldung.nrw registrieren.

Diese Informationen werden bis zu vier Wochen nach Veranstaltungsdatum sicher und verschlossen aufbewahrt.
Sollte innerhalb der Aufbewahrungsfrist von vier Wochen eine Ansteckung mit dem Corona-Virus auf eine Veranstaltung in den o.g. Kultureinrichtungen zurückzuführen sein, werden die Daten den lokalen Gesundheitsbörden zur Kontaktaufnahme zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe der Daten geschieht nur i.S.d. Infektionsschutzgesetzes erforderlichen Maße.

Tritt innerhalb der Aufbewahrungsfrist von vier Wochen kein Infektionsfall auf, so werden die erfassten Daten vernichtet.

Informationen gemäß Art. 13 EU-DSGVO (Europäische Datenschutzgrundverordnung) (PDF-Datei)

Damit Sie Ihren Theaterbesuch entspannt und sicher genießen können, halten Sie sich bitte bis auf Weiteres an die folgenden

Hygiene- und Schutzmaßnahmen:

  • Tragen Sie während Ihres Aufenthaltes eine Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Gebäude.
  • Halten Sie sich an den festgelegten Mindestabstand von 1,50 Meter während des Aufenthaltes im Foyer, auf den Treppen, auf dem Weg zu Ihren Plätzen, beim Verlassen des Stadttheaters und auf den Toiletten
  • Wahren Sie mit Rücksicht auf die anderen Besucherinnen und Besucher die Nies- und Hustenetikette und nutzen Sie die Desinfektionsspender
  • Einlass in das Theater ist eine halbe Stunde vor Beginn. Bitte stellen Sie sich aufgrund der notwendigen Einlasskontrollen auf eine Wartezeit im Freien ein. Begeben Sie sich möglichst direkt zu Ihren ausgewiesenen Sitzplätzen.
  • Die Theatervorstellungen und Konzerte finden – soweit möglich – ohne Pause statt.
  • Eine Garderobenservice wird derzeit nicht angeboten.

Wenn Sie Symptome einer Atemwegsinfektion (z. B. Erkältung) bei sich feststellen, bleiben Sie bitte zu Hause. Wir danken für die Einhaltung der Regelungen und für die Rücksichtnahme auf Ihre Mitmenschen.

Zuständiges Amt