Freunde, das Leben ist lebenswert

Eine Gala aus der Welt von Oper, Operette und Musical

In der Konzertgala treffen große Oper auf leichte Muse, süffige Operettenklänge auf swingende Musicalsongs. In dem moderierten Programm erklingen beliebte Melodien, die das Herz höherschlagen lassen. Das symphonische Orchester und Sängerinnen und Sänger des Landestheaters entführen in die Welt der großen Gefühle. Die Reihe der Komponisten, die zu diesem Feuerwerk beitragen, reicht dabei von Lehár, Strauss, Kálmán, über Lortzing, Smetana, Dvořák, Puccini bis Rodgers und Bock.

Das Orchester des Landestheaters Detmold wurde 1843 als Fürstlich-Lippische Hofkapelle gegründet. Seit 1948 fungiert das Orchester überwiegend als Theater-Orchester des Landestheaters Detmold mit den Bereichen Oper, Operette, Musical und Ballett. Neben dem Landestheater Detmold als Sitz des Orchesters werden über 100 auswärtige Orte in ganz Deutschland sowie im benachbarten Ausland mit den Produktionen aus Detmold bespielt. Im Theaterbereich erarbeitet das Orchester die gesamte Bandbreite des Repertoires von der Barock-Oper über Operetten, Opern bis hin zum Musical und zum zeitgenössischen Musiktheater.

Symphonisches Orchester des Landestheaters Detmold

Datum

Mittwoch, 14. Dezember 2022
Stadttheater
20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtheater Ratingen
Europaring 9,
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 550-4104

https://www.facebook.com/StadttheaterRatingen

Ticketpreise/Vorverkauf

Tickets kosten zwischen 17,50 Euro und 20,50 Euro und sind im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 2-6, erhältlich.

Print at home Tickets

sind ab dem 22.08.2022 bei unserem Partner westticket.de erhältlich

Zuständiges Amt

 

Standort Touristinformation & Ticketverkauf

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
10.00 bis 13.00 Uhr

 

Ticketverkauf

Fr. Peveling-Laurich
Fr. Schleich

Telefon:
02102 / 550-4104 bzw. -4105

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de