Spatz und Engel

Schauspiel mit Musik von Daniel Große Boymann & Thomas Kahry

„Spatz und Engel“ wirft einen einmaligen Blick auf ein bislang wenig thematisiertes Kapitel in die Viten der Superstars Edith Piaf und Marlene Dietrich: die innige Beziehung zwischen den beiden Bühnengrößen, die von künstlerischer Bewunderung bis hin zur knisternden Liebesaffäre reichte. Rund um die weltbekannten Songs entspinnt sich die Geschichte, die ihren Ausgangspunkt im Amerika der 1940er Jahre hat. Hier versucht sich Edith, nach dem Krieg ein neues Publikum zu erschließen und ist mit anfänglichem Misserfolg konfrontiert. Da tritt Marlene in ihr Leben. Die Anziehungskraft zwischen den beiden Protagonistinnen ist gewaltig. Während sie zu den gefragtesten und bestbezahlten Konzertsängerinnen der Welt aufsteigen, erleben sie gemeinsame Jahre voller  Höhen und Tiefen.

Mit Heleen Joor, Susanne Rader u.a.

Tourneetheater Thespiskarren/ Fritz Rémond Theater im Zoo, Frankfurt

Datum

Dienstag, 13. April 2021
Stadttheater
20.00 Uhr

Ersatztermin wegen des Coronavirus

Geplant war die Veranstaltung am Dienstag, 28. April 2020

Veranstaltungsort

Stadtheater Ratingen
Europaring 9,
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 550-4104

https://www.facebook.com/ StadttheaterRatingen

Ticketpreise/Vorverkauf

Tickets kosten zwischen 16,50 und 19,50 Euro und sind ab dem 1.12.2020 im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 3a, erhältlich.

Anfahrt und Parken

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ticketverkauf

Fr. Peveling-Laurich
Fr. Schleich

Telefon:
02102 / 550-4104 bzw. -4105

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de