Monsieur Pierre geht online

nach dem gleichnamigen Film von Stéphane Robelin,
Theaterfassung von Folke Braband

Seit dem Tod seiner Frau, mit der er ein halbes Jahrhundert verheiratet war, vergräbt sich Monsieur Pierre in seiner Wohnung. Er hängt nur noch seinen Erinnerungen nach, ernährt sich schlecht und begegnet allen Versuchen seiner Tochter Sylvie, ihn wieder ins aktive Leben zurückzuholen, mit schlechter Laune und Ablehnung. Doch Sylvie lässt nicht locker und stellt dem Vater eines Tages einen Laptop auf den Tisch. Und damit sich der alte Mann in den Weiten des World Wide Web nicht verirren kann, überredet Sylvie Alex, den Freund ihrer Tochter, Monsieur Pierre ein paar Nachhilfestunden zu geben. Schließlich findet er Gefallen am Internet und landet bald in einer Partnerbörse. Dort macht sich mal eben schlappe 50 Jahre jünger, schreibt, dass er gern eine charmante, aufgeschlossene, tolerante Frau kennen­lernen würde und stellt das Foto von Alex in sein Profil. Schon nach kurzer Zeit melden sich die ersten Frauen bei ihm…

Mit Walther Plathe, Manon Straché, Bürger Lars Dietrich u.a.
Gastspiele Berlin

Datum

Geplant war die Veranstaltung am 04.11.2020.

Die Veranstaltung ist abesagt, es wird kein Ersatztermin geben.
Gekaufte Karten werden erstattet.

Veranstaltungsort

Stadtheater Ratingen
Europaring 9,
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 550-4104

https://www.facebook.com/ StadttheaterRatingen

Ticketpreise/Vorverkauf

Tickets kosten zwischen 16,50 und 19,50 Euro und sind im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 2-6, erhältlich.

Print at home Tickets

sind bei unserem Partner Westticket.de erhältlich.

Anfahrt und Parken

Zuständiges Amt

 

Standort der Touristinformation

Rathaus
Minoritenstr. 2-6
40878 Ratingen

Zimmer 0.13 / 0.13 A

Anfahrt und Stadtplan

 

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags
9.00 bis 16.00 Uhr

Mittwochs und Freitags
9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstags
9.00 bis 18.00 Uhr

Samstags
bis auf weiteres geschlossen

 

Ticketverkauf

Fr. Peveling-Laurich
Fr. Schleich

Telefon:
02102 / 550-4104 bzw. -4105

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de