Ferdinand-Trimborn-Förderpreis

 

 

Auf Grund der Coronavirus-Pandemie wird im Jahr 2020 der Ferdinand-Trimborn-Förderpreis nicht ausgeschrieben.

 

 

Seit dem Jahr 2000 vergibt die Stadt Ratingen den Ferdinand Trimborn-Förderpreis für Nachwuchsmusiker. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Fülle von Informationen zur Geschichte des Preises, den bisherigen Preisträgern und Konzerten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den unten aufgeführten Seiten.

Klaviertalent aus Mülheim gewinnt den Trimborn-Musikförderpreis

Mit erstklassigen musikalischen Darbietungen fand am Samstag, 21. September, die Endausscheidung um den landesweiten Ferdinand-Trimborn-Förderpreis am Klavier statt. Der 15-jährige Philippe Gang aus Mülheim an der Ruhr setzte sich dabei gegen die starke Konkurrenz durch und gewann.

Weiterlesen »

Ferdinand-Trimborn-Saal

Als Kammermusiksaal konzipiert bietet der nach dem Ratinger Mäzen Ferdinand Trimborn (gestorben 2008)  benannte Saal 184 Plätze. Er ist im Gebäude der Musikschule untergebracht.

Weiterlesen »

Rückschau

Die Preisträger der vergangenen Jahre.

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Standort

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.30 bis 12 Uhr

Dienstag:
14 bis 16 Uhr

Donnerstag:
14 bis 18 Uhr

 

Kulturbüro

Herr Frank Stamm

Telefon:
02102 / 550-4102

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de