Die Schöne und das Biest

Handlungsballett nach dem bekannten Märchen
Musik: Peter I. Tschaikowsky, Libretto:  Horatiu Chereches

Das Märchen „Die Schöne und das Biest“ erzählt eine der weltweit schönsten Liebesgeschichten. Dreh- und Angelpunkt ist natürlich auch im Ballett neben dem Königssohn, der von einer Fee aus Rache für seinen Hochmut in ein abstoßendes Monster (halb Tier, halb Mensch) verwandelt wird, vor allem die Schöne, die diese Verwünschung durch vorurteilslose Liebe bricht. Der Zauber des Märchens vereint alles, was Ballettfans sich wünschen: eine emotionale Geschichte, romantisch-dynamische Pas de deux, atemberaubende Ensembleszenen und fantastisch getanzte Soli. Wie immer legt das Rumänische Staatsballett Fantasio nicht nur Wert auf perfekte Technik und künstlerische Ausdruckskraft, sondern auch auf eindrucksvolle Bühnenmalerei und prachtvolle Kostüme.

Konzertdirektion Landgraf, Titisee-Neustadt/
Rumänisches Staatsballett  Fantasio, Constanta

Datum

Freitag, 06. Dezember 2019
Stadttheater
20.00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtheater Ratingen
Europaring 9,
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 550-4104

https://www.facebook.com/StadttheaterRatingen

Ticketpreise/Vorverkauf

Tickets kosten zwischen 17,50 und 20,50 Euro und sind im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 3a, erhältlich.

Print at home Tickets

sind bei unserem Partner Westticket.de erhältlich.

Anfahrt und Parken

Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Büro:
Minoritenstr. 5,
40878 Ratingen

Erdgeschoss, Zimmer 1-7
E-Mail: kulturamt@ratingen.de

Ticketinfo/Verkauf:
Minoritenstr. 3a
Tel. 02102 550-4104
und
Tel. 02102 550-4105

Abonnement Verwaltung:
Minoritenstr. 5, Zimmer 5
Frank Stamm:
Tel. 02102 550-4102