Sommerbühne an der Seeterrasse 2021

Das Amt für Kultur und Tourismus bietet in zweitem Jahr in Folge drei Wochen lang ein attraktives abwechslungsreiches Open Air-Sommerprogramm. Die Events finden jeweils donnerstags und freitags in Folge auf einer Bühne an der Seeterrasse neben der Stadthalle Ratingen statt. Der Zugang zum Gelände erfolgt über die Hans-Böckler-Straße. Die Bedingungen der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung und der im Kreis Mettmann zum Veranstaltungszeitpunkt erreichten Inzidenzstufe sind zu beachten.

„Lieber haben als brauchen“
Auch wenn es am Veranstaltungstag keine Testpflicht geben sollte, empfehlen wir mit einem negativem Testnachweis zur Veranstaltung zu kommen. Alternativ gilt ein Genesenen- oder Impfnachweis.

Bitte denken Sie an eine Mund-Nase-Bedeckung.

Kartenvorverkauf:
Karten gibt es beim Ticketverkauf des Kulturamtes im Rathaus, Minoritenstraße 2-6, 40878 Ratingen
Tel.: 02102/550-4104 & -4105, bei allen bekannten VVK-Stellen, sowie online unter www.westticket.de

Impression 2020

vergangene Veranstaltungen

Diese Veranstaltungen haben bereits stattgefunden.

29.07. (Do.): Markus Barth: Haha... Moment, was?

COMEDY

Ein halbes Jahr war Markus Barth auf Reisen und seit er zurück ist, besteht sein Leben fast ausschließlich aus „Haha... Moment, was?“-Situationen.

„Haha... Moment, was?“ - das ist diese Millisekunde zwischen spontanem Lachen und „Oh verdammt, die meinen das ernst!“. Zwischen „Du verarschst mich doch!“ und „Hui, du machst das aber hartnäckig!“. Kurz: Die Momente, in denen dir schlagartig klar wird, dass die globale Kaffeetafel bisweilen gehörig einen an der Waffel hat. Und diese Momente sind überall: Im Biomarkt und im Weißen Haus, auf Kölner Radwegen und ungarischen Campingplätzen, in Veronika Ferres-Tweets und Xavier Naidoo-Interviews.

Ehrlich, schlau und vor allem brüllend komisch — so zeigt Markus Barth in seinem neuen Stand-up Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf: Lachen, wundern, wieder lachen. Denn niemand verzweifelt so sympathisch an der Welt wie Markus Barth.

Tickets: 18 Euro

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

print@home Ticket

30.07. (Fr.): Fragile Matt

Irish Folk

Fragile Matt spielt traditionelle, gefühlvolle, fröhlich-fetzige irische und schottische Melodien. Die international besetzte Band wurde 2008 in Doolin, Irland, von dem Iren David Hutchinson gegründet. Während einer stürmischen Nacht wurde Fragile Matt in einer irischen Kneipe „geboren“. Der Name stand auf einem abgenutzten Akkordeonkoffer, auf den Besitzer seinen Vornamen geschrieben hatte (Matt), genau unter den Hinweis 'zerbrechlich' (fragile).

David (IRL) spielt Banjo und Bouzouki,  singt in der Formation und erzählt die Geschichten.  Er ist seit Jahren in der Session-Szene bekannt. Andrea (AUS) spielt den Dudelsack, die Whistles und ist ebenfalls Sängerin in der Band. Sie ist der kleine Power-Floh auf der Bühne. Katja (D) ist die Dritte im Bunde.  Sie spielt Bodhrán, eine typisch irische Rahmentrommel und gibt der Band den passenden Rhythmus.   

Tickets: 12,00 Euro

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

05.08. (Do.): Franziska Dannheim & Jeong-Min Kim: Oper légère: Carmen nach G. Bizet

Oper légère

Oper légère bedeutet, eine Stimme und ein Piano präsentieren eine Oper,  quasi eine Werkeinführung der leichten Art. Dabei stellt Franziska Dannheim mit geschmeidigem Sopran nicht nur alle Partien einer Oper vor, die gebürtige Schwäbin erläutert erfrischend unverkrampft geschichtliche und musikalische Zusammenhänge, lässt das Publikum die Chöre singen oder Teile des Bühnenbilds darstellen. Jeong-Min Kim ist ihre kongeniale Partnerin am Flügel, die mit virtuosem Spiel und Feingefühl in keiner Sekunde den Orchesterklang vermissen lässt. Georges Bizets Oper ist ein feuriges Beziehungsdrama. Michaela liebt José, der liebt Carmen, die liebt Escamillo und der sich selbst; diese unglückselige Liebeskette ist tödlich, denn Eifersucht macht brandgefährlich. „Ja, die Liebe hat bunte Flügel“ und betört mit umwerfendem Spanien-Kolorit, also „Auf in den Kampf, Torero!“

Tickets: 15,00 Euro

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

print@home Ticket

Absage der Veranstaltung am Fr, 06.08. Willy Nachdenklich – „Schatz your Maus“

Die für heute angekündigte Veranstaltung mit Willy Nachdenklich – „Schatz your Maus“ muss leider kurzfristig auf Grund von Krankheit des Künstlers abgesagt werden.

Die Veranstaltung wird auf den Sa, 27.11.2021 ins Freizeithaus West, Erfurter Str. 37/Berliner Platz, verlegt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

12.08. (Do.): Fee Badenius & Band: Feederleicht

Songs

Fee Badenius wandelt auch in ihrem neuen Programm zwischen den Welten, sowohl musikalisch, als auch textlich. Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz. Dabei ist es vor allem der charmante Vortrag und die anschmiegsame Stimme, die bereits unzählige Zuschauer im ganzen deutschsprachigen Raum begeistert haben. Fee Badenius hält uns und sich selbst den Spiegel vor, zertrümmert ihn aber nicht, sondern malt mit einer ordentlichen Portion Optimismus ein Lächeln auf die beschlagene Scheibe. Mit großer musikalischer Vielfalt und Spielfreude unterstützen sie ihre hervorragenden Musiker: Johannes Still (Piano, Akkordeon), Jochen Reichert (Kontrabass) und Christoph Helm (Schlagzeug, Percussion). Die Band macht aus kleinen Melodien große Hymnen, und aus einfachen Liedern Musik, irgendwo zwischen Liedermacher, Pop und Jazz, einfühlsam und leidenschaftlich, aber vor allem immer so, dass das große Ganze sinnvoll unterstützt wird. Wer ein Konzert von Fee Badenius besucht, schließt sie und ihre Band ins Herz und erlebt einen Abend, der Kopf und Herz gleichermaßen zum Klingen bringt.

Gefördert durch das Kultursekretariat NRW Gütersloh

Tickets: 17,00 Euro

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

print@home Ticket

13.08. (Fr.): Volkan Erik: Best of

COMEDY

Volkan Erik ist Jahrgang 1981 und selbstbewusster türkisch stämmiger Deutscher.  Aufgewachsen ist er in  Ratingen West. Hier hat er seinen ganz persönlichen Weg gefunden, sich kreativ/künstlerisch mit der Situation als Migrantenkind auseinander zu setzen. Nur „abhängen“ wie viele Gleichaltrige war ihm zu wenig, die Battle Rhymes und die eckige Gebärdensprache der Rapper waren nicht sein Ding. Gleichsam selbstbewusst wie verletzlich, – empfindlich wie einfühlsam und mit genauer Beobachtungsgabe sieht Volkan die Welt aus den verschiedensten kulturellen Perspektiven: der seiner Familie und Bekannten, der seiner türkischen und seiner deutschen Altersgenossen und deckt dabei die vielen Nuancen und Feinheiten verschiedenster Subkulturen in ganz verschiedenen Bühnenfiguren auf. Mühelos überschreitet Volkan die Genregrenzen zwischen Kabarett Comedy und Show. Er schaut weniger auf die Politik im Großen, sondern hat immer die Menschen im Blick.

Im Rahmen der Ratinger Sommerbühne wird Volkan ein Best of Programm zeigen mit  Ausschnitten aus seinen Soloprogrammen sowie Nummern aus seiner seit 10 Jahren erfolgreichen Lintorfer Manege Show „Dönerwetter …Einmal mit Alles“. 

Tickets: 15,00 Euro

Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr

print@home Ticket

So finden Sie die Sommerbühne

Die Sommerbühne befindet sich vor der Stadthalle, der Eingang erfolgt über die Hans-Böckler-Straße.

Adresse der Stadthalle:
Schützenstraße 1, 40878 Ratingen

Zuständiges Amt

 

Ticketverkauf

Fr. Peveling-Laurich
Fr. Schleich

Telefon:
02102 / 550-4104 bzw. -4105

Telefax:
02102 / 550-9411

kulturamt@ratingen.de