Schwanensee

Klassisches Russisches Ballett Moskau

Schon seit 130 Jahren gehört das romantische Märchen vom Prinzen Siegfried und Prinzessin Odette zu den populärsten und beliebtesten Ballettwerken weltweit. Die im Jahre 1875 entstandene Inszenierung wurde sofort zu einem einzigartigen Teil der Weltkultur und zur Visitenkarte des russischen Balletts. Sie hat den ganzen Reichtum des romantischen Balletts des 19. Jahrhunderts in sich aufgenommen und in vieler Hinsicht die Entwicklung des modernen Balletttheaters bestimmt. Als Vorlage für das Libretto von der Liebe des jungen Prinzen und dem schönen Schwanenmädchen dienten zahlreiche Volksmärchen, in denen die verzauberte Prinzessin nur durch die Liebe eines Jünglings erlöst werden kann.

Das Klassische Russische Ballett wurde 2004 von Hassan Usmanov, dem künstlerischen Leiter und Direktor, in Moskau gegründet. Seit vielen Jahren ist das Ensemble bekannt für höchste professionelle und ausdruckstarke Ballettqualität. Tänzer mit Abschlüssen der Bolshoi Ballet Akademie, Vaganova Akademie und anderen renommierten Tanzschulen in Russland sind Teil des Ensembles. Mit seinen mitreißenden Stücken war das Ballett bislang u.a. erfolgreich in Russland, Österreich, Deutschland, Mexico, China, Griechenland, Finnland, Israel, Spanien, der Ukraine, Japan und anderen Ländern.

Veranstalter:

Art-Trends, Wernau

Datum

Dienstag, 28. Januar 2020
Stadttheater 
19.30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtheater Ratingen
Europaring 9,
40878 Ratingen
Tel. 02102 / 550-4104

Ticketpreise/Vorverkauf

Tickets kosten zwischen 37,90 Euro und 46,90 Euro und sind im Ticketverkauf des Amtes für Kultur und Tourismus, Minoritenstraße 3a, erhältlich.

Print at home Tickets

sind bei unserem Partner Westticket.de erhältlich.

Anfahrt und Parken

Amt für Kultur und Tourismus

Postanschrift:
Postfach 101740
40837 Ratingen

Büro:
Minoritenstr. 5,
40878 Ratingen

Erdgeschoss, Zimmer 1-7
E-Mail: kulturamt@ratingen.de

Ticketinfo/Verkauf:
Minoritenstr. 3a
Tel. 02102 550-4104
und
Tel. 02102 550-4105

Abonnement Verwaltung:
Minoritenstr. 5, Zimmer 5
Frank Stamm:
Tel. 02102 550-4102