Matchball

Der Matchball ist das Sommerferienprogramm für Jungen und Mädchen im Alter von 5 – 18 Jahren. Stark - Kreativ - Sportlich. Wähle die Kurse aus, die dir am besten gefallen oder probiere einfach mal was ganz Neues aus.

Matchball 2019

Die folgenden Kurse sind bereits voll belegt:     Folgende Kurse finden nicht statt:

18 Naturmandala im Cromfordpark  9 Workshop Malen
20 Werde Weltraumentdecker 29      Radtour in den Sommerferien         
26 Beauty Day für Mädchen 30 Sport und Spiel
27+28 Workshop "Leben mit Tieren" 33+34 Tischtennis in Hösel
32 Tennis II 48 Fitness for Teens
37 Klettern im Landschaftspark 63 Dance & Drama
40 Kanutour im Landschaftspark 64 tree2tree
41+42 Wasserski am Toeppersee 80+81 Das Rätsel lösen
44 Eine Woche auf dem Hasthaushof 82+83+84 Muggel, Owner, Caches...
45+46 Reiten bei der Reitschule Zilles 85 Fußball-Golf
57 Trampolin II
58 Leichtathletik Camp
61 Fornite Dances Moves
62 Dance for girls only
67 Forschen & Entdecken
69 Schatzsuche am Grünen See
71 Bochum: Deutsches Bergbaumuseum
74 Erlebnismuseum Haus Ruhrnatur
75 Stadtspiel, Schatzsuche & mehr
25 Eine kulinarische Reise
49+50+51 Grundlagen im Schnorcheltauchen
68 Ein Ferientag in Eggerscheidt
69 Schatzsuche am Grünen See

Anmeldeverfahren

Anmeldungen für die Kurse sind - bitte nur schriftlich - möglich:

Per Fax: 550-9510; z.Hd. Frau Baumann
Per E-Mail: ute.baumann@ratingen.de  
Per Post: Stadt Ratingen, Der Bügermeister, Jugendamt, z.Hd. Frau Baumann, Minoritenstr. 3, 40878 Ratingen

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum aufgenommen. Eine verbindliche Zusage, ob der Kurs stattfinden kann oder nicht, erhalten Sie bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn. Ratinger Kinder werden bei der Platzvergabe zuerst berücksichtigt.

Zahlungsverfahren

Der Teilnahmebetrag wird in der Regel per Lastschrifteinzugsverfahren abgebucht. Die Genehmigung hierfür erteilen Sie dem Jugendamt bitte schriftlich mit der Anmeldung.

Die Anmeldung ist verbindlich. Kostenfreie Abmeldungen für die Kursteilnahme sind schriftlich bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Liegt dem Jugendamt keine fristgerechte Abmeldung vor, muss die Teilnahmegebühr auch bei Nichtteilnahme am Kurs gezahlt werden.

Ermäßigungen

Die ermäßigte Kursgebühr beträgt 1/3 des Normalpreises. Sie kann von Menschen in sozialen Notlagen genutzt werden (Familien, die Arbeitslosengeld I oder II beziehen und/ oder den Sozialpass besitzen).

Weitere Zuschussmöglichkeiten

Weitere Zuschussmöglichkeiten gibt es über das Bildungs- und Teilhabepaket (BTP).

Sie beziehen

  • Arbeitslosengeld II (vom Jobcenter)
  • Sozialgeld
  • Sozialhilfe
  • den Kinderzuschlag
  • Asylbewerberleistungen
  • Wohngeld?

Dann können Sie Zuschüsse über das BTP beantragen. Die Antragsunterlagen finden Sie unter www.ratingen.de. Ansprechpartnerin: Selma Hegic (Bildungs- und Teilhabeberaterin, Flüchtlingsschulsozialarbeit), Minoritenstraße 5, 40878 Ratingen, Raum 2.06, Tel. 02102-550 5174, Email: selma.hegic@ratingen.de

Zuständige Abteilung

 

Kontakt

Charlotte Fischer-Simon

Telefon 02102 550-5132

Telefax 02102 550-9510
 und -9511

charlotte.fischer-simon@ratingen.de

 

Standort