Städtische Ferienangebote

Alternative Ferienangebote der städtischen Kinder- und Jugendzentren

Liebe Kinder, liebe Eltern!

In diesem Jahr fallen die beliebten Sommerferien-Angebote Stadtranderholung und Matchball dem Corona Virus zum Opfer. Viele Familien sind gerade jetzt auf Alternativen angewiesen. Um dem entgegen zu wirken haben die städtischen Kinder- und Jugendzentren mit der Mitarbeiterin für Ferienmaßnahmen Alternativen entwickelt. Die Betreuungszeit für die festen Gruppen beginnt ab 8.30 Uhr und endet je nach Standort zwischen 16 und 16.30 Uhr.

Anmeldeverfahren:

  • Die Anmeldung erfolgt ab dem 18.06.2020 dezentral in den Einrichtungen vor Ort.  
  • Ausnahme: Die Anmeldungen für das Jugendhaus und für die Astrid-Lindgren Grundschule erfolgen über das Jugendzentrum LUX.
  • Die Eltern können ihre Kinder für maximal eine Woche anmelden. Sollten Plätze frei sein, kann nachgemeldet werden.
  • Das Entgelt für die Teilnehmer beträgt für eine Woche 60 Euro inklusive Mittagessen in bar vor Ort, Ermäßigungen sind möglich.
  • Die Teilnehmerbeiträge für die Tagesaktionen können in den Jugendzentren erfragt werden.

Zur Übersicht der alternativen Ferienmaßnahmen.

Ferienprogramm

Ferienpass

Der Ferienpass enthält Gutscheine und Ermäßigungen für Freizeitangebote in Ratingen und Umgebung, die in den Sommerferien eingelöst werden können. Er richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren.

Weiterlesen »

Ferien- und Freizeitaktionen

Hier erhalten Sie Informationen über die aktuellen Alternativen zu den bisherigen Ferienmaßnahmen.

Weiterlesen »
Zuständige Abteilung

 

Kontakt

Veronika Hutmacher

Telefon 02102 550-5132

Anna Bieber

Telefon 02102 550-5134

Telefax 02102 550-9510
 und -9511

anna.bieber@ratingen.de

 

Standort

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
8.30 bis 12 Uhr

Dienstag:
14 bis 16 Uhr

Donnerstag:
14 bis 18 Uhr