Abenteuerspielplatz

Aktuelle Regelungen

Liebe Kinder und Eltern,
Bedingt durch die aktuellen Pandemie-Maßnamen, Stand 12.06.2021, ist der Abi für den Besucherverkehr eingeschränkt.
Während der Öffnungszeiten können bis zu 30 Kinder und Jugendliche von 6 -14 Jahren und keine Erwachsene auf den Platz.


Der Abenteuerspielplatz ist wieder unter Auflagen geöffnet

Montag  13.00-18.00 
Dienstag  13.00-18.00
Mittwoch  13.00-18.00
Donnerstag  13.00-18.00
Freitag  13.00-18.00

 

Außer-Haus-Angebote

während der Öffnungseinschränkungen bieten wir alternativ verschiedene Angebote im Nahbereich an. Infos dazu werden am Eingangsbereich des Abenteuerspielplatzes und/oder hier an dieser Stelle veröffentlicht.

Was ist der Abenteuerspielplatz

Der Abenteuerspielplatz ist mehr als nur ein Spielplatz mit Rutsche, Schaukel, Seilbahn, Sandbereich und allem was dazu gehört. Der „ABI“ ist eine pädagogisch betreute städtische Einrichtung, die einiges mehr bietet. Auf dem rund 3.200 Quadratmeter großem Gelände kann phantasievoll und kreativ gespielt werden.

Im Baubereich können Hütten gebaut und andere Bauprojekte verwirklicht werden. Die Kinder bekommen hierfür Werkzeug und werden durch einen Betreuer handwerklich unterstützt.

In der Spiel- und Kreativhütte wird gespielt, gebastelt und gemalt und im Tierbereich muss Verantwortung für unsere fünf Ziegen übernommen werden (die Tiere müssen gefüttert und der Stall muss gemistet werden). Darüber hinaus finden Sport- und Spielangebote auf dem Gelände statt und auf der Rollschuhbahn kann mit Kettcar, Roller und Trike gefahren werden.

Der Besuch unserer Einrichtung ist kostenlos.

Regelmäßige Angebote

Unsere regelmäßigen Angebote finden in reduzierter Form statt. Details bitte vor Ort oder telefonisch anfragen.

Rechtliche Grundlage

Für die offene Kinder- und Jugendarbeit ist die rechtliche Grundlage das Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG). Im Besonderen sei hier der §11 Jugendarbeit genannt. Die auf dem Abenteuerspielplatz geleistete Arbeit findet im Rahmen der Jugendförderung statt und erfüllt somit die im KJHG aufgeführten Anforderungen.

Das zuständige Fachamt ist das Jugendamt, Abteilung Jugendförderung.

Standort und Anfahrt

Wo befindet sich der ABI?

Weiterlesen »
Zuständige Abteilung

 

 

Erfurterstr. 20
40880 Ratingen
Telefon 02102 550-5560
info@abenteuerspielplatz-ratingen.de

www.abenteuerspielplatz-ratingen.de