Pressemitteilungen der Stadt Ratingen http://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/index.php Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen de-de Stadt Ratingen Fri, 17 Jan 2020 23:59:22 +0100 http://www.stadt-ratingen.de/pix/schriftzug.jpg Logo Stadt Ratingen http://www.stadt-ratingen.de/ Mit Poesie ins neue Jahr <p style="text-align: justify;">Das Jugendzentrum Manege in Lintorf, Jahnstraße 28, beginnt das neue Jahr mit Poesie: Am Mittwoch, 22. Januar, 19.30 Uhr, kommen die Bühnendichterinnen und -dichter wieder beim Poetry Slam zum Einsatz.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_15_Poetry_Slam.php#content Wed, 15 Jan 2020 15:07:36 +0100 WO·GE·RA baut Wohnungen und Kindergarten in Tiefenbroich <p style="text-align: justify;">Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen die Wohnungsgenossenschaft Ratingen (WO·GE·RA) und die Stadt Ratingen mit einem Bauvorhaben in Tiefenbroich: Die WO·GE·RA erneuert ihren Wohnungsbestand Am Feldkothen 5-15 und am Alten Kirchweg 43-51 und errichtet gleichzeitig einen neuen Kindergarten für die Stadt. Am Montag, 13. Januar, erläuterten Bürgermeister Klaus Pesch, WO·GE·RA-Vorstandsvorsitzender Volkmar Schnutenhaus, Jugenddezernent Rolf Steuwe und Baudezernent Jochen Kral das Vorhaben.</p> <p>&nbsp;</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_15_Wogera.php#content Wed, 15 Jan 2020 12:15:37 +0100 Digitale Abbiegeassistenten: Stadt sorgt für mehr Sicherheit im Verkehr <p style="text-align: justify;">Es ist eine beängstigende Vorstellung für Radfahrer und Fußgänger: Beim Überqueren einer Kreuzung zeigt die Ampel Grün - und trotzdem geraten sie in Gefahr, weil ein nach rechts abbiegendes Fahrzeug sie übersehen könnte. Immer wieder passieren Unfälle mit teils schlimmen Folgen, vor allem, wenn Lkw beteiligt sind. Um solche Unfälle zu verhindern, rüstet die Stadtverwaltung die schweren Fahrzeuge des Baubetriebshofs jetzt nach und nach mit digitalen Abbiegeassistenten aus. Eine kleine Außenkamera erfasst den toten Winkel neben dem Fahrzeug und überträgt das Bild auf einen Monitor in der Fahrerkabine. Neben dieser visuellen Kontrolle durch den Fahrer löst das System ein Warnsignal aus, sobald sich ein bewegliches Objekt, zum Beispiel ein Fußgänger oder Radfahrer, in der Gefahrenzone aufhält.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_15_Abbiegeassistent.php#content Wed, 15 Jan 2020 12:20:13 +0100 Jugendrat lernt Verwaltungsvorstand kennen <p style="text-align: justify;">Im Dezember hat der neu gewählte Jugendrat der Stadt Ratingen seine Arbeit aufgenommen. Bürgermeister Klaus Pesch hatte den Jugendvertretern gleich auf der konstituierenden Sitzung des Gremiums seine volle Unterstützung zugesichert und sie zu einem ersten Gespräch in großer Runde ins Rathaus eingeladen. Bei dieser Gelegenheit lernten die Mitglieder des Jugendrates nun den gesamten Verwaltungsvorstand kennen.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_10_Jugendrat_Kennenlerngespaech.php#content Fri, 10 Jan 2020 13:36:35 +0100 Ratinger Jugendkulturjahr beginnt <p style="text-align: justify;">Ratingen steht 2020 ganz im Zeichen der Jugendkultur. Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren können sich das ganze Jahr über in verschiedenen Projekten kreativ ausprobieren sowie Kultur gestalten und erleben. Das Angebot reicht von Film über Theater, Graffiti-Workshops und Aktionen, Musik, Tanz, Lesungen, Kunstprojekten, HipHop und Upcycling bis hin zu einem großen Wettbewerb &bdquo;kunst for future&ldquo;. Bürgermeister Klaus Pesch äußerte sich begeistert zu dem Programm: &bdquo;Ich staune immer wieder, mit welchem Engagement und welcher Kreativität sich junge Menschen aus Ratingen im öffentlichen Leben unserer Stadt einbringen. Das sucht weit und breit seinesgleichen.&ldquo;</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_10_Start_JKJ.php#content Fri, 10 Jan 2020 12:09:18 +0100 Mit der Aufführung „Monsieur Claude und seine Töchter“ nimmt das Stadttheater am 15. Januar den Betrieb wieder auf. Die Schadensbeseitigung wird im laufenden Betrieb fortgesetzt <p>Nach dem Wassereinbruch im Stadttheater wird am kommenden Mittwoch, den 15. Januar, mit der Komödie &bdquo;Monsieur Claude und seine Töchter&ldquo; nach dem gleichnamigen Kinofilm der Betrieb wieder aufgenommen. Die Trocknung des Bühnenbodens kann zu Beginn der kommenden Woche beendet werden. Außerdem sind zwischenzeitlich die Prüfungen der sicherheitstechnischen Einrichtungen abgeschlossen und diese wieder funktionsfähig. Dort wo sich bei der technischen Ausstattung noch Defizite ergeben, können diese durch verschiedene Maßnahmen kompensiert werden. Die geplanten Veranstaltungen können so bis Ende Januar sichergestellt werden. Das Kulturamt hofft, dass in dieser Zeit alle noch offenen Mängel abschließend beseitigt werden können und der Spieltrieb bis zum Ende der Saison ohne Unterbrechungen fortgesetzt werden kann.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_08__Stadttheater.php#content Wed, 15 Jan 2020 16:53:29 +0100 Die VHS startet mit neuem Programm ins Jubiläumsjahr <p style="text-align: justify;">Die Volkshochschule in Ratingen wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Im Januar 1920 gegründet, startete sie unter der Leitung von Adam Josef Cüppers ihren Betrieb mit einem Angebot von ca. 320 Unterrichtseinheiten. Heute umfasst das VHS-Portfolio jährlich 800 Veranstaltungen mit mehr als 19.000 Unterrichtsstunden. Das neue Frühjahrs-Programm erscheint am 9. Januar. Neben den altbewährten Kursen können sich die Ratinger Bürgerinnen und Bürger auf aktuelle Themen und moderne Veranstaltungsformate freuen.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_08_VHS_Programm_ab_01_2020.php#content Wed, 08 Jan 2020 11:42:25 +0100 "InWESTment plus"-Nähgruppe mit Zertifikat <p style="text-align: justify;">Die &bdquo;InWESTment&ldquo;-Beratungsstelle in Ratingen-West am Berliner Platz 10 ist inzwischen ein fester Bestandteil des Stadtteils und seit knapp fünf Jahren Teil des Programms &bdquo;Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ&ldquo;. Das Projekt richtet sich mit seinen Angeboten an Menschen ab 27 Jahren im Stadtteil West mit dem Ziel, die Zugänge zu Beschäftigung für Langzeitarbeitslose sowie Alleinerziehende und Menschen mit Migrationsbiografie zu verbessern. Besonderen Grund zur Freude hatten jetzt die Teilnehmerinnen der &bdquo;Nähwerkstatt&ldquo;: Zehn Frauen haben erfolgreich an dem Kurs teilgenommen, verschiedene Näh-Fertigkeiten erlernt und durften nun stolz ihre Zertifikate entgegen nehmen.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_07_Naehgruppe_InWESTment.php#content Tue, 07 Jan 2020 15:27:28 +0100 Ratingens beliebteste Vornamen 2019: Mia und Milan liegen vorne <p style="text-align: justify;">Im Jahr 2019 hat das Ratinger Standesamt insgesamt 507 Geburten beurkundet (2018: 535) und nun die am häufigsten vergebenen Vornamen ermittelt: Bei den Mädchen hat &bdquo;Mia&ldquo; mit insgesamt elf Nennungen erneut eindeutig den Spitzenplatz belegt. Bei den Jungen hat &bdquo;Milan&ldquo; mit sieben Nennungen die Vorjahressieger &bdquo;Luis und Tom&ldquo; abgelöst.&nbsp;&nbsp;</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_03_Vornamen2019.php#content Fri, 03 Jan 2020 11:37:40 +0100 Wetterrückblick 2019: Frühling im Dezember – da kam selbst der städtische „Wetterfrosch“ ins Schwitzen <div style="text-align: justify;">Klaus Mönch, Mitarbeiter der Umweltabteilung im Amt Kommunale Dienste und als Ratingens &bdquo;Wetterfrosch&ldquo; bekannt, hat auch für das abgelaufene Jahr die Wetterdaten ausgewertet und einen kleinen Jahresrückblick für 2019 zusammengestellt. Erstes Fazit: Mit einer Jahrestemperatur von 11,75 &deg;C (0,73 &deg;C über dem Durchschnitt) war 2019 - nach 2018 (12,11&deg;C) und 2000 (11,84&deg;C) - das drittwärmste Jahr seit 1993, als Mönch mit den &nbsp;Aufzeichnungen begann.</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_03_Wetter_2019.php#content Fri, 03 Jan 2020 11:43:21 +0100 Stadtkasse führt Bezahlen per Smartphone ein <p style="text-align: justify;">Die Stadtverwaltung bietet zum Jahreswechsel einen neuen Service an. Jetzt können Gebühren und Entgelte in einigen Verwaltungsstellen auch mit dem Smartphone bezahlt werden. Die Kreditinstitute haben dafür die generellen Möglichkeiten geschaffen. "Als neuen digitalen Verwaltungsservice sowie zur Verringerung des Verwaltungsaufwandes wollten auch wir die mobile Bezahlweise anbieten. Die Erprobungsphase konnte nun abgeschlossen werden", berichtet Kämmerer Martin Gentzsch.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2020/2020_01_02_Smartphone.php#content Thu, 02 Jan 2020 14:55:31 +0100 Silvestervorstellung im Stadttheater entfällt <div style="text-align: justify;">Durch die Auslösung der Sprinkleranlage ist es am vergangenen Sonntag zu einem Wasserschaden im Stadttheater Ratingen gekommen. Die Bühne des Hauses sowie die technischen Einrichtungen wurden hierdurch beschädigt. Aufgrund dieses Schadens muss die für den 31.12. geplante Silvestervorstellung &bdquo;Bonjour Kathrin&ldquo; entfallen. Ein Ersatztermin ist nicht vorgesehen. Gekaufte Karten für die Veranstaltung können ab Donnerstag, den 02.01.2020 bei den Vorverkaufsstellen, bei denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.</div> <div style="text-align: justify;">&nbsp;</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmSilvestervorstellung_entfaellt.php#content Mon, 30 Dec 2019 11:06:50 +0100 Bergische Kooperation erfolgreich im Planungswettbewerb <div style="text-align: justify;">Wie können Quartiere der Zukunft aussehen? Wie wollen wir Wohnen und Arbeiten miteinander verbinden und dabei umweltbewusst handeln? Diese Fragen standen im Zentrum des europäischen Architektur- und Städtebauwettbewerbs Europan mit dem Thema &bdquo;Produktive Städte". Die Städte Hilden, Ratingen, Solingen und Wülfrath beteiligten sich als Bergische Kooperation und brachten damit eine gemeinsame Aufgabe in den Wettbewerb ein.</div> <div style="text-align: justify;">&nbsp;</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmEuropan.php#content Mon, 23 Dec 2019 11:50:42 +0100 25 Jahre lang leitete Jochen Celler die Manege Lintorf, nun wartet der Ruhestand <div style="text-align: justify;">Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat ihn zwar jung gehalten, aber mit 65 Jahren ist für Jochen Celler nun Schluss: Der langjährige Leiter des städtischen Jugendzentrums Manege in Lintorf geht zum 31. Dezember in den Ruhestand. Er hinterlässt - im wahrsten Sinne - ein gut bestelltes Haus, denn die Manege hat sich als beliebte Freizeit- und Kultureinrichtung mit einem attraktiven Kinder-, Jugend-, Party- und Bühnenprogramm über die Grenzen Lintorfs hinaus einen Namen gemacht. Bürgermeister Klaus Pesch und Jugenddezernent Rolf Steuwe dankten Celler bei einem Abschiedsbesuch in der Manege für dessen wegweisende Arbeit.</div> <div style="text-align: justify;">&nbsp;</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pm_Abschied_Jochen_Celler.php#content Mon, 23 Dec 2019 11:39:02 +0100 Städtischer Haushalt einstimmig beschlossen <div style="text-align: justify;">Der Haushalt der Stadt Ratingen für das Jahr 2020 wurde in der Ratssitzung am 17. Dezember einstimmig verabschiedet. Die politischen Beschlüsse haben zwar für eine Reihe von Verlagerungen auf der Einnahmen- und Ausgabenseite sowohl im Ergebnis- als auch im Investitionsplan geführt; unter dem Strich blieb es aber dabei, dass der Etat 2020 mit fünf Millionen Euro Überschuss strukturell ausgeglichen ist.</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmEtat2020.php#content Fri, 20 Dec 2019 12:59:07 +0100 Depotcontainerstandort Ullenbeck vorerst aufgelöst <div style="text-align: justify;">Der Depotcontainerstandort Ullenbeck in Tiefenbroich wird vorerst ersatzlos aufgelöst. Hintergrund der Maßnahme ist die starke Vermüllung des Standortes, über die sich viele Bürger bei den Kommunalen Diensten beschwert hatten.</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmUllenbeck.php#content Fri, 20 Dec 2019 11:37:48 +0100 Vorweihnachtlicher Besuch aus Le Quesnoy <div style="text-align: justify;">Vorweihnachtlicher Besuch aus Frankreich: In den vergangenen Tagen haben 20 Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Le Quesnoy ihre Partnerschule in Ratingen, die Liebfrauenschule, besucht und dabei viel erlebt. Neben einem Ausflug in die alte Kaiserstadt Aachen und Schlittschuhlaufen in der Ratinger Eissporthalle&nbsp;gab es auch eine offizielle Begrüßung der deutsch-französischen Schülergruppe im Museum durch Bürgermeister Klaus Pesch.<span style="font-family: 'Arial','sans-serif'; font-size: 12pt; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA;"> <br /></span></div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmSchuelergruppe_Le_Quesnoy.php#content Thu, 19 Dec 2019 15:04:25 +0100 Programm zur Fahrbahn-Sanierung lief nach Plan <p style="text-align: justify;">Schöne glatte Straßen, ultraschnelles Internet, umweltschonende Fernwärme &ndash; das alles sieht wohl jeder gern in seiner Stadt. Doch eine gute Infrastruktur muss gebaut und instandgehalten werden, und das bedeutet: Baustellen. Auch 2019 gab es in Ratingen davon nicht wenige, nicht zuletzt, weil die Stadt ein ehrgeiziges Programm zur Sanierung von Fahrbahndecken abgearbeitet hat. Dabei hat das städtische Tiefbauamt erstmals unter Vollsperrung fräsen und asphaltieren lassen. Das neue Konzept hat sich unter dem Strich sehr gut bewährt.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmResuemee_Baustelle.php#content Thu, 19 Dec 2019 14:38:28 +0100 Bürgermeister Pesch gratuliert Anne Korzonnek zum 70. Geburtstag <div style="text-align: justify;">Am Ende einer langen und wichtigen Ratssitzung, in der unter anderem der städtische Haushalt 2020 beschlossen wurde, hatte Bürgermeister Klaus Pesch noch einen besonders angenehmen &bdquo;Tagesordnungspunkt&ldquo; zu absolvieren: Er überreichte seiner Stellvertreterin Anne Korzonnek einen großen Blumenstrauß aus Anlass ihres 70. Geburtstags.</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmAnne_Korzonnek_70.php#content Wed, 18 Dec 2019 13:21:16 +0100 Wo steht das schönste Rathaus im Land? <p style="text-align: justify;">Erst seit wenigen Monaten in Betrieb, wird das neue Ratinger Rathaus demnächst über die sozialen Medien eine größere Bekanntheit in NRW erlangen. Denn der schmucke Neubau an der Minoritenstraße macht mit bei der Kampagne &bdquo;Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen?&ldquo;. Mit dieser Frage hatte sich das NRW-Heimatministerium im September in den sozialen Medien an die Landesbevölkerung gerichtet und um Vorschläge gebeten. Das Ergebnis: 75 Rathäuser wurden genannt und bewerben sich nun um den Titel - auch Ratingen ist dabei.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmSchoenstes_Rathaus.php#content Fri, 20 Dec 2019 09:11:15 +0100 Für eine gute regionale Mobilität <p style="text-align: justify;">Um die Mobilität in der Region ging es beim jüngsten Treffen des RegioNetzWerks, in dem sich die Städte Düsseldorf, Duisburg, Krefeld, Meerbusch und Ratingen sowie der Kreis Mettmann zusammengeschlossen haben. Im Museum Ratingen begrüßte der städtische Planungsdezernent Jochen Kral rund 50 Gäste aus Politik und&nbsp; Verwaltung. Themen waren unter anderem die Westbahn sowie regionale Mobilitätsprojekte aus der Schweiz.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmRegioNetzwerk.php#content Thu, 12 Dec 2019 13:38:53 +0100 Erster Ratinger Frauenkalender für 2020 erschienen <p style="text-align: justify;">Für das Jahr 2020 erscheint erstmalig ein Ratinger Frauenkalender. Dieser ist taufrisch am 14. und 15. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt rund um St. Peter und Paul am Stand des Heimatvereins gegen eine Schutzgebühr von zwei Euro erhältlich. Anschließend kann der Kalender in der Touristeninformation der Stadt Ratingen, Minoritenstraße 3a, erworben werden.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmFrauenkalender.php#content Thu, 12 Dec 2019 13:36:49 +0100 Delegation aus Kokkola besuchte Ratingen <div style="text-align: justify;">Die Städtepartnerschaft zwischen Ratingen und Kokkola besteht in diesem Jahr seit 30 Jahren. Nachdem im September eine kleine Ratinger Delegation um Bürgermeister Klaus Pesch zu Gast in Finnland war, folgte nun über das zweite Adventswochenende der Gegenbesuch der finnischen Freunde.</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmKokkola-Besuch_Dez.2019.php#content Tue, 10 Dec 2019 15:01:15 +0100 Über 1.100 Euro für die Kriegsgräberfürsorge <p style="text-align: justify;">Auch in diesem Jahr wurde in Ratingen wieder für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. Die Sammlung der Reservistenkameradschaft Ratingen und der Marinekameradschaft Admiral Graf Spee Ratingen unter ihren Vorsitzenden Rolf Patzke und Udo Franke haben in diesem Jahr ihren Schwerpunkt auf den 1. November (Allerheiligen) und den 17. November (Volkstrauertag) gelegt. Im Rahmen der Sammlung ergab sich ein Betrag in Höhe von 1.109,72 Euro.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmSammlungsergebnisVDK_2019.php#content Tue, 10 Dec 2019 15:07:10 +0100 Der neue Abfallwegweiser für 2020 kommt ins Haus <div style="text-align: justify;">Frisch aus dem Druck wird in diesen Tagen der Abfallwegweiser 2020 an alle Haushalte per Postwurfsendung verteilt. Voraussichtlich bis Ende Dezember sollte die Borschüre in den Briefkästen liegen.&nbsp;</div> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmAbfallwegweiser2020.php#content Tue, 10 Dec 2019 14:56:35 +0100 Seniorenratswahl: Vorläufiges Ergebnis steht fest <p style="text-align: justify;">Der neue Seniorenrat der Stadt Ratingen ist gewählt! Bis zum vergangenen Freitag, 6. Dezember, 12 Uhr, lief die Briefwahl, dann wurde ausgezählt. Nach dem vorläufigen Ergebnis hat der bisherige Vorsitzende Dr. Helmut Freund die meisten Stimmen erhalten. Weitere zehn Kandidaten (von insgesamt 39) wurden in den Seniorenrat gewählt: Ingrid Herden, Dr. Jürgen Schröder, Anneliese Robertz, Karin Weidner-Hegenbarth, Dieter Hamm, Andrea Behrens, Manfred Evers, Ilse-Anneliese Jones, Andreas Dick und Margarete Erkes.</p> https://www.stadt-ratingen.de/buergerservice/pressemitteilungen/2019/pmNeuer_Seniorenrat_gewaehlt.php#content Mon, 09 Dec 2019 10:28:23 +0100