27.07.2015

Kinder forschten in Eggerscheidt

Im Rahmen des Matchball-Ferienprogramms verwandelte sich der Eggerscheidter Kinder- und Jugendtreff am vergangenen Donnerstag, 23. Juli, in eine Lern- und Experimentierwerkstatt. 38 Kinder aus dem gesamten Stadtgebiet forschten und experimentierten mit Wasser, Luft, Licht und Magneten. Auch eine Dampfmaschine en miniature kam zum Einsatz.

 

Die städtische Jugendamtseinrichtung am Hölenderweg 49 legt nun bis zum Ende der Ferien eine Pause ein.

 

 

 

Jugendamt

Stadt Ratingen

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de