Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Die Volkshochschule Ratingen bietet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW am Mittwoch, 15. Februar, 17 bis 18.30 Uhr, den kostenfreien Online-Vortrag „Energiekosten einsparen“ mit der Energieberaterin Susanne Berger an (Kurs-Nr. S3605). In jedem Haus gibt es auch bei sparsamen Verbrauch Möglichkeiten, Energie einzusparen. Gemeinsam begeben sich die Teilnehmenden auf die Suche nach unbekannten Stromfressern und Heizenergieeinsparmöglichkeiten.
Weiterlesen »
Berliner Ballen mit Karnevalsgesichtern
Dem närrischen Treiben steht in diesem Jahr nichts mehr im Wege und das Team des städtischen Jugendzentrums LUX bereitet sich auf die fünfte Jahreszeit vor. Am Altweiber-Donnerstag, 16. Februar, öffnet die Einrichtung an der Turmstraße 5 um 13 Uhr die Pforten für alle Kids im Grundschulalter. Weiterlesen »
Außenansicht Rathaus und Bürgerbüro
An den Karnevalstagen herrschen traditionell andere „Gesetze“ - und das betrifft auch die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Ratingen. Am Altweiber-Donnerstag, 16. Februar, schließen die Dienststellen der Stadtverwaltung um 11 Uhr. Ganztägig geschlossen bleiben an diesem Tag das Museum Ratingen und die Stadtbibliothek (Medienzentrum) sowie alle Zweigstellen. Rosenmontag, 20. Februar, bleibt die gesamte Stadtverwaltung geschlossen.
Weiterlesen »
Am 28. und 29. Januar fand in den Räumen der Musikschule Hilden der Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für den Kreis Mettmann statt. Die Preisträgerinnen und Preisträger der Städtischen Musikschule Ratingen präsentieren am Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr, Ausschnitte aus ihren Wettbewerbsprogrammen im Ferdinand-Trimborn-Saal, Poststraße 23. Der Eintritt ist frei.
Weiterlesen »
Zwei Männer vor einer Bilder-Collage
Über weltpolitische und Ratinger Themen sprachen Bürgermeister Klaus Pesch und der Ratinger Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Auch bei diesem Austausch stand erneut der Ukraine-Krieg im Fokus, der so viel Leid über die Menschen in dem durch Putins Truppen überfallenen Land bringt, aber auch große Auswirkungen auf Deutschland und Ratingen hat. Weiterlesen »
Veranstaltungsplakat Dreck-weg-Tag
Am Samstag, 4. März, 10 bis 12 Uhr, findet in Ratingen wieder das alljährliche Großreinemachen statt: Bereits zum 20. Mal hofft die Stadt Ratingen im Rahmen des Dreck-weg-Tages wieder auf zahlreiche Helferinnen und Helfer sowie Unterstützung von Vereinen, Organisationen, Gruppen und Schulen, um das Stadtbild kurz vor dem Frühling aufzuhübschen. Denn leider entsorgen trotz zahlreicher Papierkörbe, Annahmestellen für Sperrmüll, Elektroschrott und Schadstoffe immer noch einige Zeitgenossen Abfälle am Straßenrand, in Parkanlagen und auf Spielplätzen. Daher laden die Kommunale Dienste der Stadt alle Interessierten ein, sich an dieser Kampagne für eine saubere Stadt zu beteiligen.
Weiterlesen »
Geschlossen-Schild
Wegen anhaltender Krankheitsfälle muss nun auch der städtische Seniorentreff Ratingen-Ost geschlossen bleiben. Und auch der Mehrgenerationentreff Tiefenbroich kann nicht wie vorgesehen am 6. Februar seine Türen wieder öffnen. Beide Notmaßnahmen gelten, bis sich die personelle Situation entspannt. Die anderen drei städtischen Seniorentreffs in Ratingen-Mitte, West und Süd können zu den gewohnten Öffnungszeiten besucht werden. Weiterlesen »
Veranstaltungsplakat Dönerwetter
Nach drei Jahren Kleinkunst-Lockdown kehrt „Dönerwetter“ mit einem tollen Programm am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr zurück in die Manege Lintorf, Jahnstraße 28. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Gastgeber Volkan Erik wird wieder in seine bekannten Rollen schlüpfen, um das große und kleine Weltgeschehen aufs Korn zu nehmen, wie immer virtuos begleitet von seinem Einmann-Orchester Andre.
Weiterlesen »
Bühnenszene: Mann und Frau mit einem Spiegel
Die Kindertheaterreihe im städtischen Jugendzentrum LUX, Turmstraße 5, geht in die nächste Runde: Dieses Mal zeigt das Theater Kreuz & Quer am Sonntag, 26. Februar, das Stück „Schneewitte und der letzte Fruchtzwerg“ - ein Clownstheaterstück für zwei Clowns rund um zwei Betten, mit einem Spiegel, einem Fruchtzwerg und einem Apfel frei nach dem Grimm`schen Märchen "Schneewittchen" (für Kinder ab vier Jahre).
Weiterlesen »
Gesundheit - was ist das eigentlich? Was macht uns krank und was lässt uns gesund werden? Im VHS-Vortrag "Gesundheit, Krankheit, Heilung" (Kurs-Nr. S5001) am Dienstag, 14. Februar, 19 bis 20.30 Uhr, stellt die Heilpraktikerin und Osteopathin Carolin Feyerabend verschiedene Gesundheitsmodelle vor und zeigt anhand von drei verschiedenen Ansätzen exemplarisch, was unser Gesundheitsempfinden beeinflusst.
Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de