Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Herge

„Herge hat Zeit“ lautet das Motto eines Konzerts in der „Manege“ Lintorf, Jahnstraße 28, wo der gleichnamige Musiker am Samstag, 2. November, seine neue EP vorstellt. EP steht für Extended Play, eine Art Mini-Album. Der Einlass beginnt um 19.30 Uhr.

Weiterlesen »
Jetzt ist es fast geschafft: Im Zusammenhang mit der Sanierung von Fahrbahndecken ist als letzte Maßnahme des „Innenstadtpaketes“ nun die Kreuzstraße an der Reihe. Von Montag, 28. Oktober, bis Mittwoch, 13. November, wird unter Vollsperrung saniert. 
Weiterlesen »

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) führt zwischen dem 31. Oktober und 17. November 2019 in NRW seine diesjährige Haus-, Straßen- und Friedhofssammlung durch. In Ratingen bitten an Allerheiligen, 1. November, Mitglieder der Reservistenkameradschaft und der Marinekameradschaft „Admiral Graf Spee“ Ratingen an den Ratinger Friedhöfen um Spenden. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam.

Weiterlesen »
Kinder stehen um eine Skulptur herum.
Der Eggerscheidter Kindertreff ruht auch in den Herbstferien nicht, im Rahmen seines Ferienprogramms gab es jetzt einen Tagesausflug in den Grugapark Essen. Die 1929 eröffnete "Große Ruhrländische Gartenbauausstellung" (Gruga) zählt zu den weitläufigsten und schönsten Stadtparks in Deutschland.
Weiterlesen »
Gruppenfoto bei der Einweihung der Sitzbank.
Dank einer Spende des Eifelvereins Ratingen finden Wanderer im Bereich des Kettelbeckschen Felds (Kettelbeckweg) ab sofort nicht nur eine Bank zum Rasten vor, sondern können von dort zugleich einen tollen Weitblick über Gut Neudellerhof, die Reitanlage Gut Lohhof und den Ratinger Süden bis zum Kirchturm von St. Peter & Paul im Herzen der Stadt genießen.
Weiterlesen »
Übergabe der Grünen Meilen auf der Bühne.
Toller Erfolg für das Projekt „Kindermeilen - Kleine Klimaschützer unterwegs“: Während der einwöchigen Projektphase haben in Ratinger mehr als 400 Kinder teilgenommen und insgesamt 3.907 „Grüne Meilen“ gesammelt.  Weiterlesen »
Der vergangene trockene Sommer und die diesjährige Trockenphase im Juni und Juli haben viele Bäume auf den Friedhöfen Lintorf und Tiefenbroich stark geschädigt, einige sind auch nicht mehr standsicher. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen daher in den nächsten Wochen umfangreiche Baumfällungen auf den Friedhöfen durchgeführt werden.
Weiterlesen »
Die ausgefallene Leerung der blauen Altpapierbehälter in den Stadtteilen Ratingen-Süd und Homberg wird nachgeholt. Aufgrund personeller Engpässe bei der städtischen Abfallentsorgung konnten die blauen Tonnen in der vergangenen Woche am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in einigen Straßen leider nicht planmäßig geleert werden.
Weiterlesen »

Die neue Schulsportanlage an der Gebrüder-Grimm-Schule (An der Lilie) ist fristgerecht fertiggestellt worden. Die Anlage verfügt über ein Multifunktionsspielfeld für Fußball und Basketball mit einem modernen und gelenkschonenden Belag aus Kunststoff, vier Kurzstreckenlaufbahnen und eine Weitsprunggrube mit zwei Anlaufbahnen. Um Unterricht unter freiem Himmel zu ermöglichen, wurde zusätzlich noch ein „grünes Klassenzimmer“ angelegt. Insgesamt hat die Stadt Ratingen etwa 420.000 Euro investiert.

Weiterlesen »
Die Einmündung der Cranachstraße in die Düsseldorfer Straße muss bis auf weiteres aus Verkehrssicherheitsgründen geschlossen werden. Grund ist der irreparable Defekt der Ampelanlage. Wegen der eingeschränkten Sicht und der in unmittelbarer Nähe zur Straßenrandbebauung verkehrenden Stadtbahn kann der Bereich ohne Lichtsignalregelung nicht gefahrlos befahren oder begangen werden. Die Ampelanlage muss vollständig ersetzt werden, was eine umfangreiche Planung voraussetzt. Daher wird die Sperrung mehrere Wochen aufrechterhalten werden müssen. Die Anwohner der Cranachstraße können über die Holbeinstraße und den Dürerring ein- und ausfahren.
 
Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de