Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Fast ein Jahr war der städtische Seniorentreff Ratingen-Süd geschlossen. Erst ging er wie die anderen vier städtischen Treffs im Oktober 2020 in einen langen Lockdown, dann wurde entschieden, die Gunst der Stunde zu nutzen und das Gebäude am Karl-Mücher-Weg 19 zu renovieren. Am 27. September öffnet der im neuen Glanz erstrahlende Treff nun wieder seine Türen. Am 30. September gibt es eine Eröffnungsfeier.
Weiterlesen »
Kuscheltiere in einer Kiste.
Das städtische Jugendzentrum LUX an der Turmstraße 5 veranstaltet am Samstag, 2. Oktober, einen großen Flohmarkt mit Kindersachen für einen karitativen Zweck. Mit dieser Aktion wird das Projekt „Wegbegleiter“ der Ratinger Diakonie unterstützt, das Kindern psychisch erkrankter Eltern konkrete Unterstützung im Alltag gibt.
Weiterlesen »
*
Wie das NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung mitteilt, können Betroffene der Hochwasserkatastrophe vom Juli jetzt Wiederaufbauhilfe beantragen. Ratingen ist im Vergleich mit anderen Kommunen und Regionen zwar weniger stark betroffen gewesen, allerdings haben auch in unserer Stadt Bürgerinnen und Bürger größere Schäden erlitten. Die entsprechenden Anträge sind einschließlich ausführlicher Erläuterungen zu allen Aspekten des Verfahrens online, und zwar unter www.land.nrw/wiederaufbauhilfe.
Weiterlesen »
*
Am Samstag, 2. Oktober, findet von 10 bis 16 Uhr ein „Kurux“-Aktionstag statt. Unter dem Begriff „Kurux“ werden die Jugend-Radioredaktionen zusammengefasst, die sich im Rahmen des „Kulturrucksack“-Programms in verschiedenen Städten Nordrhein-Westfalens firmiert haben. In Ratingen gibt es seit mehreren Jahren eine Radioredaktion von Kindern und Jugendlichen, die vom Katholischen Bildungsforum betreut wird.
Weiterlesen »
Wenn am Sonntag, 26. September, der neue Bundestag gewählt wird, haben auch knapp 67.000 wahlberechtige Ratingerinnen und Ratinger die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Die Ergebnisse für die Stadt Ratingen werden im Internet präsentiert, unter www.ratingen.de kann man gewissermaßen live die Auszählung der Stimmen verfolgen. Sobald ein Stimmbezirk ausgezählt und das Ergebnis gemeldet ist, wird auch das aktuelle Zwischenergebnis auf dem Web-Portal der Stadt automatisch aktualisiert.
Weiterlesen »
Gruppenbild der Preisträger.
Mit erstklassigen musikalischen Darbietungen fand am Samstag, 18. September, die Endausscheidung um den landesweiten Ferdinand-Trimborn-Förderpreis an der Violine statt. Der 13-jährige Raphael Gisbertz aus Niederkrüchten setzte sich dabei gegen die starke Konkurrenz durch und gewann. Beim Förderpreis wechseln die Instrumente jährlich zwischen Klavier und Violine. Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Wettbewerb letztes Jahr ausgefallen.
Weiterlesen »
Plakat zur Ausstellungseröffnung
Das städtische Kinder- und Jugendzentrum Hösel veranstaltet in der Wallpassage im Oktober eine Kunstausstellung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Ratingen. Unter dem Titel „Junge Kunst Ratingen“ werden Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern ausgestellt. Sie haben in den vergangenen Wochen in verschiedenen Jugendzentren der Stadt mit großer Begeisterung Gemälde und Kunstwerke geschaffen und für die Ausstellung abgegeben.
Weiterlesen »
*
Insgesamt rund 130 Wohnungen verschiedener Größe sollen in Ratingen-Ost auf dem Gelände der ehemaligen Maschinenfabrik an der Homberger Straße entstehen. 25 Prozent des neu geschaffenen Wohnraums (bezogen auf die Gesamtfläche) muss sozial gefördert sein. Außerdem werden in unmittelbarer Nähe zum Edeka-Markt Räume für Büros und Dienstleistungen, Kunst, Kultur und Gastronomie errichtet. Der Rat der Stadt gab jetzt grünes Licht für die Fortführung der Bauleitplanung.
Weiterlesen »
Symbolbild Impfen
Bei der Meile des Ehrenamtes am Samstag, 18. September, in der Ratinger Innenstadt kann man sich auch gegen Covid-19 impfen lassen. Während die Stände der ehrenamtlich tätigen Organisationen auf dem Kirchplatz von St. Peter und Paul aufgereiht sind, steht das Impfmobil des Kreisimpfzentrums von 10 bis 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz an der Minoritenstraße. Ein weiterer mobiler Impftermin in Ratingen findet am Sonntag, 19. September, 11 bis 20 Uhr, auf dem Feuerwehrplatz in Hösel statt, zwischen Bahnhof- und Bismarckstraße.
Weiterlesen »
Logo des LUX`.
Das städtische Jugendzentrum LUX an der Turmstraße 5 bietet in den Herbstferien jede Menge Highlights für Kinder und Jugendliche an. Auf dem Programm stehen insgesamt 14 verschiedene Kurse und Aktionen, darunter auch ein paar Schnupperangebote, um Neues auszuprobieren. So gibt es zum Beispiel in der ersten Woche (11. bis 15. Oktober) einen Streetmagic-Zauberworkshop, einen zweitägigen Hip Hop-Tanzkurs, einen Musikvideo-Workshop, einen Kochkurs, einen Nähkurs und einen Kreativworkshop, in dem Filzpuppen genäht werden.
Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de