Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Schwere Unwetter hat es in unserer Region in den letzten Wochen noch nicht gegeben, durchaus aber schon Wetterlagen, die andeuten, dass die Hauptsaison für Gewitter naht. Im Extremfall sind solche Unwetter verbunden mit so genanntem Katastrophenregen. Solche urbanen Sturzfluten, lokal begrenzte und außergewöhnlich starke Unwetter, bei denen in kürzester Zeit so viel Regen fällt wie sonst in Monaten, hat es in den vergangenen Jahren auch in Ratingen gegeben. Straßen standen unter Wasser, viele Keller liefen voll. Solche Schäden lassen sich nicht immer vermeiden, aber jeder Bürger kann doch einiges für seinen eigenen Schutz und für eine gute Absicherung tun.
Weiterlesen »
Drei Personen hocken vor einem Bienenhotel und präsentieren die neuen Bienenlernkoffer.
Pünktlich zum wärmeren Wetter bietet die Stadtverwaltung zwei Bienenlernkoffer – einen für den Kita-Bereich und einen für Schulen bis zur sechsten Klasse – für die pädagogische Arbeit zur Ausleihe an (für den Schulbereich allerdings erst, sobald dies unter Corona-Bedingungen möglich ist). Nicht nur für den Unterricht enthält der Lern- und Ideenkoffer viel Wissenswertes und praktische Ideen, auch im OGATA-Bereich oder in Kinderfreizeitgruppen kommt er gut zum Einsatz.
Weiterlesen »
Die Basteltüten zum Muttertag sind sehr gut angekommen bei Ratinger Kindern, in der letzten Woche sind über 200 Sets abgeholt worden! Und schon steht der nächste Feiertag vor der Tür: Am Donnerstag ist Vatertag! Damit die Papas nicht leer ausgehen, können Kinder wieder Basteltüten im LUX an der Turmstraße 5 abholen. Auch für die Väter hat das LUX-Team schöne Sachen zum Nachbasteln rausgesucht und in Tüten gepackt, wieder gibt es fünf verschiedenen Sachen zur Auswahl.
Weiterlesen »
Die Ratinger Innenstadt bleibt in Bewegung. Die Stadt hat einen Antrag auf Fördergelder aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in NRW 2021“ gestellt.
Weiterlesen »
*
Mit einem großen Online-Projekt sendet die Städtische Musikschule Ratingen ein hörbares und wichtiges Signal in schwierigen Coronazeiten: Der Förderkreis der Musikschule präsentiert mit Unterstützung der Sparkasse HRV das „Kinderkonzert und Tag der offenen Tür-Online“ auf der Homepage der Musikschule (www.musikschule-ratingen.de) und auf dem Youtube-Kanal der Stadt Ratingen (www.stadt-ratingen.de/youtube.php).
Weiterlesen »
Zurzeit verlegt die KomMITT GmbH in Lintorf Glasfaser-Kabel. In mehreren Teilen des Stadtteils gibt es daher Wanderbaustellen mit mehr oder weniger starken Auswirkungen auf den Verkehr. Vom 10. Mai bis 18. Juni wird im Bereich Tiefenbroicher Straße/Hülsenbergweg/Am kleinen Feld eine Teilbaumaßnahme durchgeführt, die zumindest phasenweise größere Verkehrslenkungsmaßnahmen erfordert.
Weiterlesen »
Die Stadt Ratingen engagiert sich seit langem in den Bereichen Klima- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeit. Nun sollen die Themen durch eine personelle Verstärkung und Aufgabenverlagerung im Amt Kommunale Dienste stärker fokussiert werden.
Weiterlesen »
Graffitikunst an der Hans-Böckler-Straße.
In den vergangenen Wochen wurde bereits auf die neue Street Art Map hingewiesen, anhand derer man 15 bunte Graffiti-Kunstwerke, verteilt über das Ratinger Stadtgebiet, entdecken kann. Sie sind im Rahmen des Jugendkulturjahres entstanden und basieren auf einer Kooperation des Kulturamtes mit den Stadtwerken Ratingen. Nun ist aus einer privaten Initiative heraus eine Geocaching-Tour zu den Kunstaktionen entstanden.
Weiterlesen »
Übersichtsplan der Wegebauarbeiten im Grünzug Fernholz.
Im Grünzug Fernholz in Hösel tut sich wieder was: Nachdem erst im vergangenen Jahr das neue Regenrückhaltebecken und im Anschluss daran der inzwischen überregional bekannte Dirt-Bike-Parcours fertiggestellt worden sind und ein Teil der Wege bereits eine neue Deckschicht erhalten hat, werden nun die Wege im Bereich um den Spielplatz Fängerskamp überarbeitet. Ausbaugrenze des ersten Bauabschnittes ist die Wegeverbindung Fängerskamp über den Dickelsbach zum Friedhof. Los geht es in der kommenden Woche, bis voraussichtlich Ende Juni soll alles fertig sein.
Weiterlesen »
In Homberg Süd wird in der kommenden Woche der Depotcontainerstandort an der Rosendalstraße aufgelöst und zur Ulmenstraße verlagert. Dort standen die Container schon einmal, sie wurden erst im Dezember letzten Jahres an die Rosendalstraße verlegt, um unter anderem Platz für einen weiteren Schulbus im Bereich der Ulmenstraße zu schaffen.
Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Zuständige Abteilung

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de