Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Blick in die gut gefüllte Stadthalle, im Vordergrund die Referenten.
Bereits zum 4. Mal fand am vergangenen Mittwoch, 20. März 2019, der Ratinger Kinderschutzfachtag statt. Thema diesmal: „Was bedeutet das Miterleben häuslicher Gewalt für Kinder?“. Der Einladung des Jugendamtes in die gut gefüllte Stadthalle waren über 300 Fachleute aus verschiedenen Ratinger Institutionen gefolgt.
Weiterlesen »

Schnäppchenjäger aufgepasst: Das Bürgerbüro der Stadt Ratingen versteigert am Mittwoch, 27. März 2019, ab 13 Uhr im großen Saal der Stadthalle, Schützenstraße 1, alle Fundsachen, die nicht von Eigentümern oder Findern abgeholt und seit mindestens sechs Monaten aufbewahrt wurden. Ab 12 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden.

Weiterlesen »

Die Stadtteilbibliothek West am Berliner Platz muss wegen Geruchsbelästigung vorübergehend geschlossen werden. Die zuständigen Fachabteilungen der Stadtverwaltung arbeiten bereits daran, die genaue Ursache zu ermitteln und eine bauliche Lösung zu finden.

Weiterlesen »

Die Stadt Ratingen startet in der nächsten Woche mit ihrem Fahrbahndecken-Sanierungsprogramm 2019. In den nächsten Monaten werden 21 Straßen neu asphaltiert, darunter mehrere Hauptverkehrsstraßen. Den Anfang macht ab Montag, 25. März, die Fliednerstraße in Ratingen-Süd.

Weiterlesen »
Zwei wichtige Radwegverbindungen von und nach Lintorf sollen in diesem Jahr baulich verbessert werden. Wie die Verwaltung dem Bezirksausschuss Lintorf/Breitscheid am Dienstag, 19. März, mitteilte, wird der Kreis Mettmann den schadhaften Radweg an der K19 (Kahlenbergsweg, Lintorfer Weg) zwischen Breitscheid und Lintorf erneuern. Außerdem wird die wichtige Radverkehrsachse von Lintorf nach Ratingen-Mitte entlang des Blyth-Valley-Rings aufgewertet.
 
Weiterlesen »

Der Seniorenrat der Stadt Ratingen tritt am Montag, 25. März 2019, um 10 Uhr im Seniorentreff Ratingen Mitte, Minoritenstraße 14, zu seiner nächsten Sitzung zusammen und berät über das Mehrgenerationenprojekt auf dem Grundstück der alten Feuerwache. Zudem stellt sich der neue Ratinger Polizeichef Jörg Janke vor und es gibt einen ersten Erfahrungsbericht zur Taschengeldbörse. 

Weiterlesen »
Minikleid im Mondrian-Look.

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe rund um den Internationalen Frauentag findet am Donnerstag, 28. März 2019, um 18.30 Uhr eine ganz besondere Führung durch die aktuelle Ausstellung „Mode 68 - Mini, Sexy, Provokant“ im Industriemuseum Cromford statt. Zur „Blue Hour“ - also wenn das Museum schon längst seine Pforten geschlossen hat - besteht für eine kleine Gruppe von Frauen die Möglichkeit, an dieser Führung teilzunehmen.

Weiterlesen »
Mit drei Bands heißt es am Samstag, 23. März 2019, wieder an der Jahnstraße 28: „Manege rockt“. Diesmal betreten „Die netten Jungs von nebenan“, „RubbelDieKatz“ und „Pony Hütchen“ ab 20 Uhr die Bühne. Karten können im Vorverkauf für sechs Euro im Jugendzentrum Manege und bei Tabak Hamacher erworben werden. Auch wird es eine Abendkasse geben (Karten: neun Euro).
Weiterlesen »

Die nächste Sprechstunde bei Bürgermeister Klaus Pesch findet am Mittwoch, 3. April 2019, von 14 bis 17 Uhr in seinem Dienstzimmer im Verwaltungsgebäude Eutelis-Platz 3, 1. Obergeschoss, Zimmer 1.56, statt.

Weiterlesen »

Pianisten und Nachwuchsmusiker aufgepasst: Die Stadt Ratingen veranstaltet dieses Jahr bereits zum 20. Mal den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis für Nordrhein-Westfalen. Bis zum 5. Juni können sich junge Musikerinnen und Musiker zwischen zwölf und 21 Jahren mit Stammwohnsitz in NRW für die Endausscheidung bewerben. Die verwendeten Instrumente des Förderpreises wechseln jährlich zwischen Violine und Klavier. Dieses Jahr ist wieder das Klavier an der Reihe. Die Förderpreise sind mit insgesamt 6.000 Euro für die drei Bestplatzierten dotiert.

Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de