Aktuelle Pressemitteilungen der Stadt Ratingen

Die 10 aktuellsten Pressemitteilungen

Logo Bürgersolarberatung
Für den weiteren Ausbau von Photovoltaikanlagen auf Ratingens Dächern ist es wichtig, Dachbesitzerinnen und Dachbesitzer unabhängig und umfassend zur Auswahl einer PV-Anlage zu beraten. Hierfür will die Stadt Ratingen nun ein Bürgernetzwerk aus ehrenamtlichen BürgerSolarBeratern und -Beraterinnen initiieren. Ziel ist die Entwicklung einer Gruppe, die völlig unabhängig und selbstorganisiert interessierten Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern kompetente und neutrale Unterstützung bei der Entscheidung für eine PV-Anlage gibt. Die BürgerSolarBeratung soll dabei andere Beratungsangebote, wie zum Beispiel die der Verbraucherzentrale NRW, nicht ersetzen, sondern ist vielmehr als zusätzliches Angebot zu verstehen.
Weiterlesen »
Zwei Mädchen vor einem Pavillon, daran hängt ein Schild
Seit Montag sind 65 Kinder auf dem Abenteuerspielplatz damit beschäftigt, die Kinderstadt mit Leben zu füllen. Oliwia Puzio und Ole Lewerenz, Reporter in Klein Ratingen, beschreiben das Geschehen so: 
In Klein Ratingen dürfen die Kinder alles machen, was sie wollen (aber Hilfe von den Betreuern und Betreuerinnen ist erlaubt). Am ersten Tag haben wir eine/n Bürgermeister/in gewählt. Silas und Julia haben sich zur Wahl gestellt. Julia wurde als Bürgermeisterin gewählt: Sie hatte eine Stimme Vorsprung! Weiterlesen »
Werbeaufsteller mit der Aufschrift
Ein Seminar zur Existenzgründung führt die Stadt Ratingen gemeinsam mit dem Startercenter NRW am Mittwoch, 24. August, im Rathaus durch. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 20. August wird gebeten: Telefon 02104-992626 oder online über das Anmeldeformular des Startercenters NRW auf www.kreis-mettmann.de.
Weiterlesen »
Rosenstrauß und Hände eines Brautpaars
Ratingen ist eine karnevalsbegeisterte Stadt – warum dann nicht am närrischen Datum 11.11. oder rund um Karneval heiraten? Erstmals bietet das Standesamt der Stadt Ratingen gezielt zum Start in die Karnevalssession am Freitag, 11. November, sowie am Karnevalssamstag, 18. Februar 2023, und am Karnevalsdienstag, 21. Februar 2023, heiratswilligen Paaren die Möglichkeit zum Ringtausch. Auch die Location passt, denn durchgeführt werden die Eheschließungen in den ehrwürdigen Mauern des Kornsturms, Hauptquartier der Roten Funken.
Weiterlesen »
Krankheitsbedingt müssen drei städtische Seniorentreffs weiterhin geschlossen bleiben. Betroffen sind die Treffs in Ratingen-Süd, -West und -Ost. Geöffnet hat inzwischen wieder der Treff in Mitte an der Minoritenstraße.
Weiterlesen »
Mehrere Personen mit einem Plakat.
Seit Jahresbeginn wird in der Ratinger Stadtverwaltung eine Energiesparkampagne durchgeführt – die „mission E“. Ein Kampagnenteam aus verschiedenen Ämtern hat in den vergangenen Monaten viele verschiedene Aktionen rund um das Thema Energiesparen auf die Beine gestellt. Während einer Messwoche im März konnten auch erste Einsparungen nachgewiesen werden. Beim Strom konnten dabei schon rund 5 Prozent und bei der Wärme sogar rund 35 Prozent eingespart werden. Eine jetzt durchgeführte Umfrage zeigte überdies: Die Botschaft kommt bei vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an.
Weiterlesen »
Zwei Männer halten eine Urkunde in den Händen.
Die Stadt Ratingen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und wurde für weitere zwei Jahre vom gemeinnützigen Verein Transfair e.V. mit dem Titel Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. Bürgermeister Klaus Pesch freut sich über die Verlängerung des Titels: „Dadurch wird das Engagement vieler Akteure in Ratingen aus Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung erneut gewürdigt.“
Weiterlesen »
Eine Gruppe Sportler um den Bürgermeister auf dem Rathausvorplatz
Ein olympisches Feuer wurde am Mittwoch, 27. Juli, durch Ratingen getragen. Die Fackelträger waren mit dem Fahrrad angereist und warben mit der Aktion für die Special-Olympics-Landesspiele NRW vom 7. bis 10. September in Bonn. Bürgermeister Klaus Pesch und Sportdezernent Patrick Anders empfingen die rund 35-köpfige Delegation vor dem Rathaus. Die 16 Fackelträger, die acht Tage lang durch ganz NRW radeln, hatten in Ratingen Verstärkung durch die Fußballmannschaft der BSG Ratingen erhalten. Bürgermeister Pesch ehrte die Kicker für den Gewinn der Goldmedaille bei den nationalen Spielen der Special Olympics im Juni in Berlin.
 
Weiterlesen »

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die vierte Runde der Umgebungslärmkartierung an Schienenwegen durchgeführt. Ca. 17.000 Streckenkilometer in einem Untersuchungs-gebiet von mehr als 58.000 Quadratkilometern wurden erfasst. Die Ergebnisse, auch für Ratingen, können ab sofort online abgerufen werden.

Weiterlesen »
Eine Polizistin sitzt im Infomobil der Polizei und reckt den Daumen nach oben.
Die Zusammenarbeit zwischen Polizei und dem Ordnungsamt hat in Ratingen eine lange Tradition. Bereits seit August 2011 arbeiten beide Behörden eng zusammen und sind für die Sicherheit und Ordnung im gesamten Stadtgebiet im Einsatz. Nun wird die Ordnungspartnerschaft weiter intensiviert: Ab sofort laden Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst (KOD) zu gemeinsamen mobilen Sprechstunden zum Thema Sicherheit und Ordnung ein. Los geht`s mit der ersten Bürgersprechstunde am Donnerstag, 4. August, von 9 bis 11 Uhr auf dem Ratinger Marktplatz. Die Polizei wird mit dem „Streifenwagen“, dem auffälligen Info-Mobil des Bezirks- und Schwerpunktdienstes, vor Ort sein.
Weiterlesen »
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de