20.11.2017

Bundesweiter Vorlesetag in der Sprach-Kita „Am Söttgen“

Die Sprach-Kita Am Söttgen in Tiefenbroich hat am vergangenen Freitag (17. November) erstmalig am Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen teilgenommen. Im Laufe des Vormittages wurde den verschiedenen Altersgruppen unterschiedliche, altersangepasste Bilderbücher vorgelesen. Jedes teilnehmende Kind erhielt im Anschluss eine Teilnehmerurkunde, worüber sich die Kinder sichtlich freuten – hier im Bild (v.l.) Menowin, Mia, Leonie und Awian. In der Sprach-Kita werden die Lesefreude und der Umgang mit Büchern im Alltag gestärkt. Zum einen haben die Kinder freien Zugang zu den Bilderbüchern, zum anderen lesen die Erzieherinnen und die Sprachkraft regelmäßig vor. Auch „Leseeltern“ kommen zum Einsatz, die aus muttersprachlichen Büchern – z.B. in Türkisch oder Chinesisch – vorlesen. Sowohl die Kinder als auch die Vorleserinnen haben den Tag genossen und werden mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder am Bundesweiten Vorlesetag teilnehmen.
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de