28.07.2017

Ratinger Kinder auf Entdeckertour in Oberhausen

Ferienzeit ist Matchball-Zeit - und das bringt immer wieder interessante und unterhaltsame Ausflüge mit sich. So ging eine Ratinger Kindergruppe am vergangenen Donnerstag in Oberhausen auf Entdeckertour. Zunächst stand der Besuch der Ausstellung "Wunder der Natur" im Gasometer auf dem Programm. Großformatige Fotografien führten die Dumeklemmerkinder in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen. Höhepunkt der Ausstellung im 100 Meter hohen Luftraum des Industriedenkmals ist eine monumentale Skulptur der Erde, deren Durchmesser 20 Meter beträgt.
 
Im weiteren Verlauf des Tagesausflugs bestaunten die Ausflügler das Zentralmagazin der Gutehoffnungshütte. Die 1921 bis 1926 nach einem Entwurf des Architekten und Industriedesigners Peter Behrens entstandene Anlage hat eine herausragende architekturgeschichtliche Bedeutung als Beispiel der klassischen Moderne im Fabrikbau.
 
Mit einem Abstecher in die Zinkfabrik Altenberg klang ein kurzweiliger und lehrreicher Tagesausflug in das Ruhrgebiet aus.
  
 
Jugendamt
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de