19.09.2017

Blumenzwiebeln für den Kreisverkehr Krummenweg

In einer gemeinschaftlichen Aktion der Firma Blumen Schley und der Stadt Ratingen wurde in diesem Frühjahr der Kreisverkehr Am Krummenweg neu gestaltet. Trotz der schwierigen Wetterlage hat sich die Staudenanpflanzung sehr gut entwickelt und ist für viele Autofahrer ein gelungener, reichlich blühender Willkommens- und auch Abschiedsgruß.
 
Dank der finanziellen Zuweisung des Sponsors werden in wenigen Tagen die Kommunalen Dienste die Fläche zusätzlich noch mit verschiedenen Blumenzwiebeln bepflanzen. Gepflanzt werden 400 „Mixed Springgreens“ (farbenfrohe Mischung grün gestreifter Tulpen), 125 großkronige Narzissen „Ambergate“ und rund 650 Trompeten-Narzissen „Golden Harvest“. Somit werden ab Ende Februar 2018 die ersten Narzissen in Goldgelb den Frühling am Krummenweg ankündigen.
 
 
Kommunale Dienste
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de