24.05.2017

Neue Farbakzente vor dem alten Lintorfer Rathaus

In einer gemeinschaftlichen Aktion der Werbegemeinschaft Lintorf und der Stadt Ratingen wurde im vergangenen Jahr die Grünfläche entlang der Speestraße vor dem alten Lintorfer Rathaus neu gestaltet und schmückt seither den Eingang der Fußgängerzone vom Frühjahr bis in den Herbst hinein mit blühenden Stauden in den Farben Gelb, Violett und Blau.
 
Vor wenigen Tagen wurde unter Regie der Kommunalen Dienste das zweite Beet direkt am Gebäude ebenfalls mit Sträuchern, Stauden, Gräsern und Zwiebeln in gleicher und ähnlicher Gestalt bepflanzt. Im Zusammenspiel mit dem bereits bepflanzten Beet entlang der Straße ist nun ein geschlossener Gesamtcharakter entstanden, der mit Farbakzenten im jahreszeitlichen Wechsel aufwartet.  
 
Die Werbegemeinschaft Lintorf hat hierfür, wie schon im letzten Jahr, nochmals rund 2000 Euro Spendengelder für die Beschaffung der Pflanzen bereitgestellt. Die Pflege beider Staudenbeete wird durch die städtischen Gärtner erfolgen.
 
Vor Ort machte sich jetzt Bürgermeister Klaus Pesch ein Bild von den Arbeiten und bedankte sich bei der Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Lintorf, Helga Krumbeck, für die großartige Unterstützung durch ihren Verein.
 
 
Kommunale Dienste
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de