27.03.2017

Austauschschüler aus Maubeuge in Ratingen

Die Schulpartnerschaft zwischen dem Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium und dem Collège Notre Dame de Grâce aus Ratingens französischer Partnerstadt Maubeuge nimmt Fahrt auf. Nachdem im Januar 2016 die offizielle Partnerschaftsvereinbarung in Ratingen unterzeichnet worden war und im September 2016 weitere Einzelheiten des geplanten Austausches bei einem Gegenbesuch in Maubeuge besprochen wurden, stand jetzt der erste einwöchige Besuch von 19 französischen Schülerinnen und Schülern in Ratingen an.
 
Bürgermeister Klaus Pesch hieß die jungen Gäste sowie die Deutschlehrerin Marie-Odile Delcourt in Begleitung ihres Ehemannes und den Sportlehrer Theo Chick aus der Partnerstadt im Ratinger Standesamt willkommen. Das Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium war durch Schulleiterin Dorothea Wessel und Französischlehrerin Katrin Graaf-Salewski vertreten.
 
„Die Städtepartnerschaften leisten einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung und tragen dazu bei, dass unsere Länder seit vielen Jahrzehnten in Frieden und Freundschaft miteinander verbunden sind. Dass dies in Zukunft noch lange so bleiben möge, liegt nun auch in den Händen der jungen Generation, also in euren“, appellierte Bürgermeister Klaus Pesch in seinem Grußwort an die Schülerinnen und Schüler.
 
Nach der Begrüßung stärkten sich die Gäste im schönen Innenhof des Minoritenklosters mit Laugenstangen und Apfelschorle für die anstehende Stadtrallye. Der Gegenbesuch einer Ratinger Schülergruppe in Maubeuge ist bereits terminiert und wird im Juni 2017 stattfinden.
 
Büro des Bürgermeisters
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de