16.12.2016

Besuch auf dem Weihnachtsmarkt der Partnerstadt Kokkola

Zwei Jahre nach der gelungenen Premiere der Stadt Kokkola, die mit einem Stand auf dem Ratinger Weihnachtsmarkt vertreten war, fand jetzt ein Gegenbesuch aus Ratingen in der finnischen Stadt unweit des Polarkreises statt.
 
Viele Interessierte stellten am Ratinger Stand Fragen zu der deutschen Partnerstadt. Auch ein alter Bekannter vieler Ratinger, der bereits pensionierte Mitarbeiter des Tourismus Kokkola, Arto Jokela, besuchte den deutschen Stand. Arto Jokela hat viele Jahre Gruppenreisen nach Ratingen und nach Kokkola organisiert.
 
Der finnische Weihnachtsmann, der am Polarkreis in einer Hütte auf Korvatunturi „wohnt“, besuchte den Markt mit seinem Rentier. Es gab musikalische Darbietungen und Pony-Reiten sowie Quiz-Spiele für die Kleinen. Beliebt war auch ein Stand für den guten Zweck mit warmem Vollkornbrei: Bei Temperaturen um minus zehn Grad und dick vereisten Straßen war diese warme Mahlzeit bei Jung und Alt der Renner.
 
Büro des Bürgermeisters
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de