27.05.2016

Musikschul-Matinee: Lehrer und Schüler gemeinsam auf der Bühne

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Ferdinand-Trimborn-Saals veranstaltet die Musikschule am Sonntag, 05. Juni 2016 um 11 Uhr unter dem Titel "Halbe Halbe" eine Lehrer / Schüler-Matinee mit einem abwechslungsreichen Kammermusik- und Band-Programm. Der Eintritt ist frei.
 
Der vom 2008 verstorbenen Ehrenbürger Ferdinand Trimborn gestiftete Kammermusiksaal ist für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte der Musikschule aus Ratingen gar nicht mehr wegzudenken. Unzählige Konzerte und Schülervorspiele der Musikschule finden dort alljährlich statt. Auch die Kammermusik-Reihe des städtischen Kulturamtes profitiert von der herausragenden Akustik und dem edlen Ambiente.
 
Das jährliche Lehrerkonzert  - die Musiklehrer spielen ohne Gage -  sollte im Jubiläumsjahr etwas Besonderes sein. So entstand die Idee, dass Lehrer mit ihren besten Schülern kleine Ensembles bilden sollten, um sich gemeinsam auf der Bühne zu präsentieren. Und so versprechen kleinere und größeren Besetzungen mit anspruchsvoller Musik von der Renaissance bis zur Gegenwart einen hochinteressanten Konzert-Vormittag. Vom Blockflöten- und Violin-Duo über Klavier zu vier Händen, Flöten- und Blechbläserquartett bis zu Celloensemble, Barockorchester und Jazz-Rock-Combo - die Besetzungen profitieren vom künstlerischen Engagement der "Profis" und den hierdurch beflügelten Schülerleistungen.
 
 
Musikschule
Stadt Ratingen
Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de