18.02.2014

Neues Unterkunftsverzeichnis für Ratingen erschienen

Die Stadt Ratingen ist nach wie vor ein beliebtes Ziel für Besucherinnen und Besucher von nah und fern. Auch im vergangenen Jahr übernachteten erneut rund 390.000 Gäste in der Dumeklemmerstadt. Um allen interessierten Besuchern eine entsprechende Übersicht der Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten, hat das Amt für Kultur und Tourismus nun das Unterkunftsverzeichnis aktualisiert.

 

Die neue Broschüre informiert über Hotels, Ferienwohnungen, Appartements und Privatzimmer in Ratingen – detailliert mit einer Beschreibung der Unterkunft und den gültigen Preisen. Außerdem liefert es die wichtigsten Informationen über Sehenswürdigkeiten, Erholungs- und Sportangebote, Einkaufsmöglichkeiten und die sich bietende kulturelle Vielfalt der Stadt. Das Unterkunftsverzeichnis kann kostenfrei in der Touristinformation, Minoritenstraße 3a, abgeholt werden. Außerdem steht es als Download auf der städtischen Homepage im Bereich „Tourismus“ bereit.

 

Kurzurlauber, die wandernd oder per Rad die grüne Region Ratingens erkunden, freuen sich ebenso über das Unterkunftsverzeichnis wie Gäste, welche die Messen der umliegenden Städte besuchen. Es wird außerdem von Firmen für ihre Mitarbeiter oder von Patienten, die in einem der Ratinger Krankenhäuser stationär behandelt werden müssen, für ihre Angehörigen angefragt. Auch die auswärtigen Besucher des Mehrkampfmeetings und Organisatoren von Klassentreffen und größeren Familienfeiern haben großes Interesse an der Broschüre.

 

Um die Vorzüge Ratingens konzentriert einem breiten Publikum zu präsentieren, wird die Stadt Ratingen erneut bei der Messe „Urlaubswelt – Reisen. Campen. Radfahren“ in Essen vertreten sein. Angeschlossen an den Stand des neanderlands, Standnummer 11.C.18 in Halle 11, präsentiert die Stadt vom 19. bis zum 23. Februar seine Attraktionen für Erholungssuchende, Aktivurlauber und Kulturliebhaber.

 

 

Amt für Kultur und Tourismus

Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de