10.11.2014

Jugendclub West veröffentlicht die CD „Rockbar III“

Präsentation mit Live-Konzert am 14. November

Zum dritten Mal veröffentlicht der städt. Jugendclub West eine CD mit jungen Ratinger Musikern: Unter dem Titel „Rockbar III“ präsentieren zehn Bands, deren Wurzeln im Proberaum des Jugendclubs liegen, insgesamt zwölf Lieder. Dabei reicht die Bandbreite von Deutsch-Rock über Hardcore, Folk-Punk bis zu Experimentellem.

 

Routiniert, aber mit großer Spielfreude, präsentieren „Die netten Jungs von Nebenan“ und „Pair on 12“, diesmal mit zwei Titeln vertreten, ihre Beiträge. Beide Gruppen sind schon  seit der ersten „Rockbar“ Produktion dabei. Erfrischend vorgetragen kommt der Titel „Game Over“ des Duos „Down in the World in Coffee“ in bester Singer-Songwriter-Manier daher. Multiinstrumentalist Erik Chudzik hat unter dem Projektnamen „The Color Theft“ wieder zwei eindrucksvolle Titel beigesteuert. Daneben spielt er auf zwei weiteren Beiträgen das Schlagzeug: Beim Opener der „Rockbar III“ der Deutsch-Rock Formation „Körtis“ bearbeitet er die Drums ebenso wie bei dem Traditional „Irish Rover“ der Gruppe „Guinness Pie and Cabbage Crap“, deren Version in Tempo und Spielwitz die Version der „Pogues“ vergessen lässt.

 

Den harten Part der „Rockbar III“ übernahmen diesmal „Resist of Agony“, „Oger“ und „Krossfire“ - letztere haben sich leider aufgelöst. Klare Aussagen aller Bands: dunkel und hart soll es sein, allerdings mit durchaus ernstzunehmenden Botschaften. Diese werden mit den  typischen Stilmitteln des Metal/Hardcore Genres, dem „Growling und Screaming“  (Knurren und Schreien) vorgetragen.

 

Produziert wurde die „Rockbar III“ wie ihre Vorgänger von Eduard Töws, Mitarbeiter im Jugendclub West. Alle Titel wurden im Proberaum der Einrichtung eingespielt und anschließend bearbeitet. Für das Booklet zeichnet erneut Phil Schernewski, seines Zeichens Gitarrist der Band „Körtis“, verantwortlich. Insgesamt haben 38 junge Musikerinnen und Musiker zum Gelingen der CD, die wieder mit freundlicher finanzieller Unterstützung durch Infra-West und LEG ermöglicht wurde, beigetragen.

 

Am Freitag, 14. November 2014, werden acht Bands ab 17.30 Uhr (Einlass: 17 Uhr) im Jugendclub West, Erfurter Straße 35, ihre Musik live präsentieren. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei, die CD „Rockbar III“ kann gegen eine kleine Spende erworben werden. Weitere Infos: www.jugendclub-west.de oder Tel. (02102) 550-5640.

 

Jugendamt

Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de