11.12.2013

Neuer Jugendrat gewählt!

Mit der abgeschlossenen Wahl der Delegierten an den weiterführenden Schulen startet der Jugendrat der Stadt Ratingen in eine neue Legislaturperiode. 29 Jugendliche setzen sich in den kommenden zwei Jahren für die Belange von Kindern und Jugendlichen ein. Zum Einstieg fahren die neuen Mitglieder am Freitag, 13. Dezember 2013, zu einem Seminarwochenende nach Bielefeld. Dazu treffen sie sich um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Friedrich-Ebert-Realschule. Bevor es mit einem Reisebus in ein Jugendgästehaus geht, wird Bürgermeister Harald Birkenkamp persönlich vor Ort sein, die neuen Mitglieder begrüßen und ihnen für ihr Ehrenamt alles Gute wünschen.

 

In Bielefeld stehen neben dem Teambuilding eine Einführung in die Kommunalpolitik, Kennenlernen aller jugendrelevanten Themen in Ratingen und eine Rhetorikübung auf der Tagesordnung. Das Seminar wird von ehemaligen Mitgliedern des Jugendrates geleitet und betreut. Am Dienstag, 17. Dezember 2013, findet dann um 17.30 Uhr die erste Sitzung des Jugendrates im Freizeithaus auf der Erfurter Straße 37 in Ratingen West statt, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Auf der Tagesordnung stehen zunächst Wahlen zum Jugendratssprecher, Pressesprecher sowie zum Schriftführer. Im Anschluss werden konkrete Themen wie Altweiberfastnacht 2014 und weitere zukünftige Projekte und Initiativen des neuen Jugendrates beraten.

 

Die neuen Delegierten des Jugendrates sind: Jordana Dudt, Robert Petrikowski, Jacob Schreiber und Leonard Schüppler vom Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium, Martin Selbeck und Ali Ates von der Friedrich-Ebert-Realschule, Julian Thore, Tim Oliver Mühling und Nele Marie Roß vom Kopernikus-Gymnasium, Jette Niehaus und Julius Appel vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Chantal Reiher, Ivie Gabriel, Manuela Malec, Laura Jütte und Miranda Ibraj von der Martin-Luther-King-Gesamtschule, Marvin Frank von der Elsa-Brandström-Schule, Annemarie Pankau und Joeline Ketzer von der Liebfrauenschule, Marvin Kolbe und Hagen Brückner von der Käthe-Kollwitz-Realschule, Maureen Czekalla, Max Winter  und Jean-Pierre Hecht vom Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg, Cornelius Luca Nospickel und Theresa Dietz vom Georg-Büchner-Gymnasium (Düsseldorf), Ramona Ludwig von der Weberschule (Düsseldorf) sowie Julian Bachert vom Berufskolleg Kaiserswerther Diakonie.

 

Jugendamt

Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de