29.11.2013

Demo gegen Kommunal-Soli: Bürgermeister dankt allen Mitstreitern

Beeindruckt von der Solidarität und den Gemeinschaftssinn der Ratinger Vereine und Verbände im Kampf gegen die von den Landtagsfraktionen beabsichtigte Kommunalabgabe zeigte sich Bürgermeister Harald Birkenkamp, der am vergangenen Mittwoch gemeinsam mit rund 80 Bürgerinnen und Bürgern der Stadt an der Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag teilgenommen hatte. „Ratingen war stark vertreten, darüber habe ich mich sehr gefreut und möchte allen Mitstreitern herzlich für ihre Teilnahme danken“, sagte Birkenkamp.

 

Nach den Plänen der Landesregierung soll Ratingen, das als „nachhaltig finanzkräftig“ gilt, in den kommenden Jahren jährlich 4,3 Millionen (rund 30 Millionen bis 2020) in die Solidaritätsumlage für „arme“ Städte einzahlen. „Auch wenn der Landtag die Kommunalabgabe trotz des massiven Protests beschlossen hat – wir in Ratingen sind entschlossen, zusammen mit den anderen betroffenen Städten dagegen zu klagen“, kündigte Birkenkamp an.

 

Büro des Bürgermeisters

Stadt Ratingen

Zuständiges Amt

 

Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de