22.11.2011

Landespreis Innere Sicherheit 2011 für das Ratinger Projekt "Integration und Prävention"

Die Stadt Ratingen gemeinsam mit der Kreispolizeibehörde Mettmann hat (neben zwei weiteren Kreispolizeibehörden) den Landespreises Innere Sicherheit (LPIS) 2011 mit dem Projekt „Integration und Prävention – Stärkung der Gemeinwesenarbeit in Ratingen West“ für sich entscheiden können.


 


Die gemeinsame Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Mettmann und der Stadt Ratingen zum Thema ist als pdf-Dokument beigefügt. 

DateinameDateigrößeDateityp
Pressemitteilung LPIS344 KBPDF Datei
Preisübergabe Landespreis Innere Sicherheit1019 KBBilddatei
Pressereferentin

Ulrike Trimborn 

Telefon 02102 550-1063 
pressestelle@ratingen.de